Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.03.2016, 17:16

Bundeskartellamt prüft Vermarktungsmodell

Übertragungsrechte: DFL kündigt Ausschreibung an

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Montag zwei Ausschreibungen für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 in Deutschland zur Vergabe von nationalen Medienrechten der Bundesliga, 2. Bundesliga und des Supercups angekündigt.

Neue Ausschreibungen: Die Fußball-Übertragungsrechte.
Neue Ausschreibungen: Die Fußball-Übertragungsrechte.
© imagoZoomansicht

Für den genannten Zeitraum werden audiovisuelle Rechte zur Live-Verwertung sowie zur zeitversetzten Verwertung in den Verbreitungswegen Satellit, Terrestrik, Kabel/IPTV, Web und Mobile ausgeschrieben.

Das eigentliche Ausschreibungsverfahren will die DFL beginnen, nachdem das Bundeskartellamt seine Prüfung des vorgeschlagenen Vermarktungsmodells abgeschlossen hat. Es könnte sein, dass die sogenannte "No Single Buyer Rule" vorgeschrieben wird, durch die vermieden werden soll, dass ein Anbieter die Exklusivrechte an allen Spielen erwirbt. Noch haben sich die Behörde und die Liga nicht in allen Details abschließend geeinigt. Interessenten können sich allerdings ab sofort registrieren lassen und werden detaillierte Informationen erhalten, sobald die letzten Einzelheiten geklärt sind.

kon/dpa/sid

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores Live

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
22.06.17
Torwart

Ehemaliger Nationaltowart kommt vom Hamburger SV

 
21.06.17
Mittelfeld

Wechsel von Oxford nach Gladbach offiziell

 
21.06.17
Abwehr

Würzburg stellt Verpflichtungen Nummer 13 und 14 vor

 
 
20.06.17
Mittelfeld

Norweger unterschreibt bis 2022

 
1 von 25
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Mustafi? Nein. Ter Stegen. von: rautesylt - 23.06.17, 21:19 - 0 mal gelesen
Kölsche Jungs + Mädels uffjepasst: Weltmeister-Eis! von: Depp72 - 23.06.17, 21:06 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun