Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.03.2016, 14:45

Fans sorgen Woche für Woche für magische Momente

Kreativität und Hingabe: Choreo-Hochburg Deutschland

Es gibt kleine, es gibt große und es gibt megagroße: Kaum eine Woche vergeht, in der Fans nicht in irgendeinem Stadion des Landes mit einer Choreografie für magische Momente sorgen. Der Erfolg der Mannschaft, die Ligazugehörigkeit und die Mitgliederstärke des Klubs sind dabei gar nicht mal entscheidend. Grundlegend sind vor allem zwei Dinge: Kreativität und Hingabe der Anhänger.

Blockfahne in Dresden
Selbst in der 3. Liga glänzen die Fans mit Choreographien - hier die gigantische Blockfahne in Dresden.
© imagoZoomansicht

Die Fans haben Deutschland zu einer wahren Choreo-Hochburg gemacht. Ihnen geht es darum, ihre Liebe zum Verein zum Ausdruck zu bringen und die Mannschaft zu pushen. Und natürlich stellen gerade auch die Ultras, die solche Tribünenbilder in der Regel initiieren, gern auch mal Vergleiche an. War die eigene Choreo besser als die des Rivalen? Auch dies sorgt dafür, dass das Niveau immer noch weiter zu steigen scheint - über die Grenzen der ersten und zweiten Liga hinaus! Bei Dynamo Dresden beispielsweise beeindruckten die Fans im vergangenen Herbst vor dem Drittliga-Duell gegen den 1. FC Magdeburg mit einer gigantischen Blockfahne. Sie war 35 Meter hoch und zehnmal so lang und wurde gepriesen als größte ihrer Art in Europa.

Teurer Spaß: Schalke-Choreo kostete 28211,72 Euro

Keine Frage: Die Tribünenbilder sind den Fans landauf, landab lieb - und teuer. Die Macher investieren nicht nur enorm viel Zeit in eine Sache, die an Spieltagen gemeinhin nur für wenige Minuten präsentiert wird, sondern sie lassen sich beim Beweis ihrer Vereinsliebe auch nicht lumpen.


"Kurven-Diskussion": Den kompletten ersten Teil des großen Fan-Reports oder gleich die ganze Montagausgabe des kicker-Sportmagazin bei Blendle lesen!

Die Schalker zum Beispiel haben nach einer aufwändigen Multimedia-Show im vergangenen Dezember die Choreo-Kosten öffentlich gemacht. Exakt 28211,72 Euro verschlang ihre Darbietung, die sechs Monate Vorbereitungszeit in Anspruch nahm. Das meiste Geld ging für Material drauf, den eindeutig größten Batzen verschlang die Beamer-Projektion mit 11.626,30 Euro. Nicht preiswert waren auch die Beleuchtung der Nordkurve (4.783,80 Euro) und die 15000 auf der Tribüne verteilten blauen Papptafeln (3.869,91 Euro). Finanzielle Unterstützung durch Sponsoren und erst recht durch den Verein lehnen Choreo-Macher generell eher ab, gedeckt werden Kosten zumeist durch Spenden.

Welche Choreo ist die Schönste im ganzen Land? Diese Frage lässt sich beim besten Willen nicht beantworten. Oder doch? Erzählen Sie auf kicker.de und auf den kicker-Accounts in sozialen Netzwerken von Ihren Choreo-Erfahrungen oder mailen Sie uns an fanreport@kicker.de.

Toni Lieto

Woche für Woche lassen sich die Fans etwas einfallen
Klein, groß, megagroß: Choreos aus Deutschlands Stadien
Fans von Borussia Dortmund und des FC Augsburg
Panini-Album oder Batman und Robin: Kreative Choreos

In einer sechsteiligen Fanreport-Serie wird der kicker die Geschehnisse in den Kurven der Stadien unter die Lupe nehmen. Die Fans finden Woche für Woche Anlässe, um in den Stadien der Republik aufwändige Choreografien zu präsentieren - verschwörerisch, emotional oder einfach nur beeindruckend. Klicken Sie sich durch eine Auswahl einiger einfallsreicher Choreographien.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche

Soll der VfL Wolfsburg Julian Draxler im Winter verkaufen?

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
13
5x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Alvaro Dominguez
06.12.16
Abwehr

Abwehrspieler verabschiedet sich von Mönchengladbach

 
 
 
02.11.16
Abwehr

Innenverteidiger wird nach dem Bundesliga-Debüt belohnt

 
18.10.16
Mittelfeld

Mainz leiht den Offensivmann aus

 
1 von 63

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Trainertippspiel 2016/2017 - 13. Spieltag von: Herthasven - 08.12.16, 15:17 - 0 mal gelesen
Re: Weshalb wird Dietmar Hopp noch immer beleidigt? von: _Baumbart_ - 08.12.16, 15:12 - 10 mal gelesen
Re: Weshalb wird Dietmar Hopp noch immer beleidigt? von: JAF99 - 08.12.16, 15:09 - 15 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun