Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.03.2016, 13:54

Bayern München: Kimmich/Alaba haben den Vorzug

Tasci weiter im Wartestand

Ruhig ist es in den vergangenen Wochen um Serdar Tasci geworden. Am 1. Februar galt der Ex-Nationalspieler als kurzfristig verfügbare Lösung, um dem Innenverteidiger-Notstand zu trotzen. Pep Guardiola aber baute schon bald auf das Duo David Alaba/Joshua Kimmich. Seit er insgesamt wieder über mehr Möglichkeiten verfügt, verfolgt Tasci die meisten Spiele von der Tribüne aus. Selbst dann, wenn wie gegen Bremen, kein weiterer Innenverteidiger auf der Bank sitzt.

Aktuell weit weg von der ersten Elf der Bayern: Serdar Tasci.
Aktuell weit weg von der ersten Elf der Bayern: Serdar Tasci.
© getty imagesZoomansicht

Beim 2:0 in Köln nahm der frühere Stuttgarter immerhin den Kaderplatz für Medhi Benatia ein, auch wenn er nicht zum Einsatz kam. Ein Hoffnungsschimmer? Wenn ja, dann ein sehr kleiner. Nach der Bundesligapause wird Javi Martinez in den Kader zurückkehren, das Gedränge damit noch größer. Auch Jerome Boateng sieht Licht am Ende des Verletzungstunnels.

Bleibt es für Tasci bei dem einem Einsatz beim 3:1 gegen Darmstadt, als er ein unglückliches Debüt gab? "Serdar braucht natürlich ein wenig mehr Zeit für das Konzept und die Linie, für viele Sachen, über die wir in den drei Jahren mit den anderen viel gesprochen haben", erklärt Guardiola und macht diesem Hoffnung: "Er wird natürlich spielen, er braucht nur ein wenig Geduld in dieser Situation. Mir gefällt er."

Am realistischsten scheint noch ein Einsatz Tascis, falls die Bayern doch bald eine (Vor-) Entscheidung in der Meisterschaft herbeiführen können und der Trainer Spieler für die K.-o.-Partien in Champions League und DFB-Pokal schont.

Frank Linkesch

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 20.03., 10:41 Uhr
Müde Bayern gewinnen ohne Götze in Köln
Der Krimi gegen Juventus Turin steckte dem FC Bayern München noch in den Knochen und so wechselte Pep Guardiola beim Gastspiel in Köln auf einigen Positionen durch. Der Titel in der Bundesliga sei noch ein langer Kampf, unterstrich der Coach. Und trotz einige müder Stars musste Mario Götze beim 1:0-Erfolg beim 1. FC Köln mit einem Platz auf der Bank Vorlieb nehmen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tasci

Vorname:Serdar
Nachname:Tasci
Nation: Deutschland
Verein:Spartak Moskau
Geboren am:24.04.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun