Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.03.2016, 16:43

Gabuner weilt derzeit bei seiner Familie

Aubameyangs Einsatz laut Tuchel "völlig offen"

Borussia Dortmund kann im Auswärtsspiel beim FC Augsburg am Sonntag (17.30 Uhr) womöglich nicht auf Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang zurückgreifen. Am Samstag besuchte der Torjäger seine Familie im europäischen Ausland, weil unter der Woche sein Großvater gestorben war. "Es ist noch völlig offen, ob er morgen dabei sein kann", sagte Trainer Thomas Tuchel.

Pierre-Emerick Aubameyang
Widmete seine Treffer in London dem Großvater: Dortmunds Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang.
© picture allianceZoomansicht

Tuchel betonte, dass in solchen Situationen die Familie vorgehe. "Die Rückkehr von seiner Familie bestimmt Auba selbst", sagte er weiter. Aubameyang war am Donnerstag aufgelaufen und hatte die zwei Tore beim 2:1-Sieg in London gegen Tottenham dem Großvater gewidmet.

Mit insgesamt 22 Bundesligatreffern liegt "Auba" auf dem zweiten Rang der Torschützenliste. Wahrscheinlichster Vertreter für Aubameyang in vorderster Front wäre wohl Edeljoker Adrian Ramos (vier Tore in der bisherigen Saison), der bei seinen 19 Saison-Einsätzen erst zweimal von Beginn an ran durfte. In Sachen Verteidigung wird hingegen Sokratis sicher zur Verfügung stehen, der Grieche war im Spiel bei den Spurs mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt worden. Sokratis sei aber fit und könne wieder Sven Bender vertreten, berichtete Tuchel.

Ein krasses Los. Da steckt eine emotionale Ebene drin, die über das Sportliche hinausgeht.Thomas Tuchel zum Duell mit Liverpool in der Europa League

Gegen Augsburg sei "eine sehr besondere Herangehensweise" vonnöten, meinte Tuchel. In der Hinrunde gelang zuhause ein klares 5:1, im DFB-Pokal kurz vor Weihnachten gewann der BVB auswärts mit 2:0.

las

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 19.03., 14:00 Uhr
Zorc zur Klopp-Rückkehr: "Das wird kein romantischer Abend"
Jürgen Klopp kehrt nach Hause zurück! Im Viertelfinale der Europa League trifft Borussia Dortmund ausgerechnet auf den FC Liverpool. "Das ist natürlich der Hammer", sagt Sportdirektor Michael Zorc. Die Rückkehr Klopps ist für den BVB natürlich etwas ganz Besonderes. Geschenke wird es für den Ex-Trainer aber nicht geben. "Das wird kein romantischer Abend, wir wollen sportlich weiterkommen", kündigte Zorc an.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Aubameyang

Vorname:Pierre-Emerick
Nachname:Aubameyang
Nation: Frankreich
  Gabun
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:18.06.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun