Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.03.2016, 16:00

Hauptstädter wollen in 60 Tagen eine Million Euro einsammeln

Hertha BSC treibt "Crowdlending" voran

Hertha BSC geht neue Wege auf dem Finanzmarkt. Am morgigen Samstag starten die Hauptstädter eine Kampagne mit dem Ziel, innerhalb von 60 Tagen eine Million Euro einzusammeln, um die Digitalisierung voranzutreiben. Am sogenannten "Crowdlending" kann sich jeder beteiligen.

Ingo Schiller
Digitale Finanzierung für digitale Offensive: Hertha-Finanzgeschäftsführer Ingo Schiller.
© picture allianceZoomansicht

Summen zwischen 100 und maximal 10.000 Euro sind möglich, jeder Betrag wird mit 4,5 Prozent verzinst und nach drei Jahren wieder zurückgezahlt. "Wir freuen uns sehr, als erster Verein in der Fußball-Bundesliga eine digitale Finanzierung umsetzen zu können, wobei die Erlöse unter anderem der digitalen Offensive des Klubs direkt zugute kommen werden", sagte Ingo Schiller, Finanzgeschäftsführer bei Hertha BSC, auf der Vereinswebsite. "Wir wollen unsere Fans am Wachstum von Hertha BSC beteiligen - und dies mit einem sehr zeitgemäßen Modell: online, mobil und direkt."

Abgewickelt wird das "Crowdlending" über die Plattform von Kapilendo, einem Startup-Unternehmen aus Berlin. "Als innovativer und erster Fußballverein bietet Hertha seinen Fans über kapilendo die Möglichkeit, sich digital und in wenigen einfachen Schritten für ihren Verein zu engagieren. Aber auch für alle anderen stellt das Hertha-Projekt in Zeiten niedriger Zinsen eine attraktive Anlagemöglichkeit dar", so Christopher Grätz, Gründer und CEO der kapilendo AG.

Die Summe soll für drei konkrete Bereiche eingesetzt werden: Hertha will die digitale Kommunikation weiter entwickeln, beim digitalen Vertrieb in neue Dimensionen aufbrechen und die Digitalisierung der Mannschaft verfeinern und verbessern: So sollen auch beim Training Daten der Spieler aufgezeichnet werden.

las

 

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Wo landet Eintracht Frankfurt?

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 13. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
12
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
12
5x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Besinnliche Vorweihnachtszeit von: Beckennetzer74 - 04.12.16, 06:02 - 15 mal gelesen
Re: Wer ist die größte Enttäuschung? von: Lohengreen - 04.12.16, 03:52 - 42 mal gelesen
Re (2): Eingeständnisse von "Schwalben"? von: pulsar54 - 04.12.16, 03:04 - 58 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun