Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.03.2016, 12:55

Leverkusen: Keeper soll Ausstiegsklausel besitzen

Leno liebäugelt mit Abschied

Am heutigen Donnerstagabend versucht Bayer Leverkusen, im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League einen 0:2-Rückstand gegen den FC Villarreal wettzumachen. Wenige Stunden vor dem Anpfiff in der BayArena (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) kommt neue Unruhe bei den Rheinländern auf. Denn Torhüter Bernd Leno liebäugelt laut einem Bericht der "Bild" mit seinem Abschied im Sommer.

Bernd Leno
Leverkusens Bernd Leno liebäugelt im Sommer mit seinem Abschied von Bayer.
© imagoZoomansicht

Seit August 2011 steht Leno bei Bayer zwischen den Pfosten, zunächst als Leihgabe vom VfB Stuttgart, Anfang 2012 wurde er von Leverkusen dann fix verpflichtet. Im Sommer könnte sich seine Zeit unterm Bayerkreuz nun dem Ende entgegen neigen.

Denn Leno liebäugelt nach dann fünf Jahren mit einem Wechsel. Zwar läuft sein aktueller Vertrag noch bis Juni 2017, doch bereits in diesem Sommer soll er für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 18 Millionen Euro gehen können.

Über den 24-Jährigen, der bei Bayer unumstrittener Stammkeeper ist und im vergangenen Oktober erstmals von Bundestrainer Joachim Löw in die Nationalmannschaft berufen wurde, soll sich bereits RB Leipzig erkundigt haben. Lenos Berater Uli Ferber ist ein langjähriger Freund von Coach und Sportdirektor Ralf Rangnick sowie von Geschäftsführer Oliver Mintzlaff.

An einer Verpflichtung Lenos arbeitet RB nach kicker-Informationen konkret aber nicht. Denn selbst die ambitionierten Leipziger dürften mit dem Gesamtpaket in eine neue Dimension vorstoßen. Das Gehalt für Leno, der über reichlich internationale Erfahrung verfügt, dürfte das bisherige Gefüge im RB-Kader sprengen. Das aber, so betont Rangnick, wolle man im kommenden Transferfenster auf keinen Fall.

Angesichts der Qualität Lenos sowie dem international anerkannten Ruf deutscher Torhüter dürften sich für Leno bei Bayer allerdings eine Menge Interessenten melden. Gut möglich, dass der 24-Jährige, der hinter Nationalkeeper Manuel Neuer in Konkurrenz zu anderen Thronfolgern wie Barcelonas Marc-André ter Stegen, PSGs Kevin Trapp oder Hannovers Ron-Robert Zieler steht, eine neue Herausforderung bei einem Verein mit Champions- oder zumindest Europa-League-Ambitionen sucht.

jer

Tabellenrechner 1.Bundesliga
17.03.16
 

15 Leserkommentare

Honeysuckle
Beitrag melden
21.03.2016 | 14:34

Ungeeignet

Schmidt ist als Trainer f die BL ungeeignet, sportlich, menschlich u in der öffentlichen Darstellung. [...]
BesteVomBesten-BVB
Beitrag melden
18.03.2016 | 07:44

Ich verstehe Leno!

mMn. sind Schmitt und Völler das Problem bei Leverkusen.
Mit dem Geld und den Spielern muss mehr dr[...]
Ulf007
Beitrag melden
17.03.2016 | 19:38

negativ

Herr Völler erzählt in jede Kamera, dass die Bayern das Maas aller Dinge sind.
Erklärtes Ziel ist jed[...]
Alsodoch
Beitrag melden
17.03.2016 | 19:08

Vizekusen

Bei den finanziellen Mitteln sollte es zumindest annäherungsweise zu mehr reichen.
Aber mit Völler u[...]
Alsodoch
Beitrag melden
17.03.2016 | 19:04

Hetze

@il_genio_di_bari_vecchia

Von Hetze kann hier eigentlich nicht die Rede sein, vielleicht "zu" krit[...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Leno

Vorname:Bernd
Nachname:Leno
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:04.03.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayer 04 Leverkusen
Gründungsdatum:01.07.1904
Mitglieder:28.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß-Schwarz
Anschrift:Bismarckstraße 122-124
51373 Leverkusen
Telefon: (02 14) 8 66 00
Telefax: (02 14) 8 66 05 12
E-Mail: info@bayer04.de
Internet:http://www.bayer04.de

Vereinsdaten

Vereinsname:RB Leipzig
Gründungsdatum:19.05.2009
Mitglieder:750 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Neumarkt 29-33
04109 Leipzig
Telefon: (03 41) 12 47 97 777
Telefax: (03 41) 12 47 97 100
E-Mail: service.rbleipzig@redbulls.com
Internet:http://www.DieRotenBullen.com