Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.03.2016, 15:21

Jakobs übernimmt

NLZ entzweit Schaefer und Köln

Der 1. FC Köln und Frank Schaefer gehen künftig getrennte Wege. Unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der weiteren strategischen und inhaltlichen Ausrichtung des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) gaben den Ausschlag. Der FC verliert damit ein echtes Urgestein - bereits 1982 startete Schaefer seine Laufbahn als Trainer im Verein.

Frank Schafer
Hört schon am 1. April in Köln auf: Frank Schaefer.
© imagoZoomansicht

"Wir treffen diese Entscheidung in dem Bewusstsein, dass Frank Schaefer über viele Jahre mit Leidenschaft und ohne persönliche Eitelkeit für den 1. FC Köln gewirkt und ihn in verschiedenen Funktionen hervorragend vertreten hat", wird FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke in einer Pressemitteilung zitiert. "Die Arbeit von Frank Schaefer und seine Persönlichkeit genießen im gesamten Klub höchsten Respekt. Bei unseren Überlegungen geht es um eine grundsätzliche Neustrukturierung des NLZ."

Schaefer wird den Verein bereits zum 1. April verlassen. "Ich habe meine Arbeit beim FC immer mit voller Identifikation und Überzeugung gemacht. Über die zukünftige Entwicklung des NLZ gibt es jedoch unterschiedliche Auffassungen", sagte Schaefer.

Jakobs übernimmt

Es ist das Ende eines sehr langen gemeinsamen Weges, der 1982 als Jugendtrainer seinen Anfang nahm. Er trainierte die U 19, die U 21 und war Co-Trainer der Profis. Lediglich zwischen 1997 und 2003 war er in Leverkusen für die U 19 verantwortlich. Zweimal sprang er beim FC als Interimscoach ein und war in der Saison 2010/11 maßgeblich am Klassenerhalt beteiligt. Seit 2013 war er als Leiter des NLZ tätig. Jetzt übernimmt Sportdirektor Jörg Jakobs die Leitung des Nachwuchsleistungszentrums.

tru

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 5. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
5
2x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Noten HSV-Bayern von: felix2297 - 26.09.16, 14:18 - 0 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 8. Spieltag 2016/17 von: Zitus - 26.09.16, 14:17 - 1 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 6. Spieltag 16/17 von: Zitus - 26.09.16, 14:15 - 2 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter