Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.03.2016, 16:35

Hoffenheim: Rudy und Polanski sind wieder spielberechtigt

Süle: "Wir können es auch auswärts"

Bereits am Montag startete die TSG diesmal in die Trainingswoche, an deren Ende endlich wieder mal ein Auswärtssieg stehen soll. Beim HSV wollen die Kraichgauer ihre zuletzt überzeugende Heimserie auch in der Fremde bestätigen. Seit dem 7. Spieltag und dem 3:1-Sieg in Augsburg, dem einzigen bislang auswärts, wartet Hoffenheim nun schon auf einen Dreier in anderen Stadien und belegt in der Auswärtstabelle der Bundesliga mit nur sieben Zähler den letzten Platz.

Will die schlechte Auswärtsbilanz endlich aufpolieren: Hoffenheims Innenverteidiger Niklas Süle.
Will die schlechte Auswärtsbilanz endlich aufpolieren: Hoffenheims Innenverteidiger Niklas Süle.
© imagoZoomansicht

Davor liegen Frankfurt (9) und überraschend Wolfsburg (10) sowie Hannover und Gladbach (beide 11) in Reichweite. Zudem stiege mit einem Erfolg in Hamburg die Wahrscheinlichkeit, endlich die Abstiegsplätze im Gesamttableau nach 18 Spieltagen wieder zu verlassen.

"In Hamburg müssen wir wieder das Gleiche abliefern vom Kampfgeist und dem Fußballerischen her", fordert Innenverteidiger Niklas Süle nach dem 1:0 gegen Wolfsburg, "wir können es auch auswärts, das hat man auch in Dortmund gesehen, wo wir Pech hatten mit der Roten Karte." Bis dahin lag die TSG beim BVB durch Rudys Tor sogar in Führung und dem BVB war herzlich wenig eingefallen. "Wir dürfen uns keinen Kopf machen, ob das unser Stadion ist oder ein fremdes", erklärt Trainer Julian Nagelsmann, "es hat die selben äußeren Bedingungen. Wir versuchen, jetzt auch auswärts zu gewinnen."

Rudy und Polanski wieder spielberechtigt

Dazu stehen ihm dann wieder die im doppelten Wortsinn zentralen Figuren Sebastian Rudy und Eugen Polanski zur Verfügung, deren Sperren abgelaufen sind. Die beiden anderen Sechser konnten allerdings auch am Montag noch nicht mit der Mannschaft trainieren, Pirmin Schwegler und Tobias Strobl könnten aber im Laufe der Woche ebenfalls dazustoßen. Falls nicht, hat Nagelsmann nun mit Russell Canouse eine weitere Alternative, der US-Amerikaner trainiert weiter mit den Profis.

Grahls Rückkehr ist offen

Der ebenfalls lädierte Torhüter Jens Grahl, der wegen einer im Training zugezogenen Verletzung am Innenband gegen Wolfsburg fehlte, pausiert weiterhin, aktuell ist offen, wann Hoffenheims Nummer 2 wieder eingreifen kann.

Michael Pfeifer

1. Bundesliga, 2015/16, 26. Spieltag
TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg 1:0
TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg 1:0
Altersunterschied

1899 Hoffenheim erwartete am 26. Spieltag den VfL Wolfsburg - natürlich mit dem 28-jährigen Trainer Julian Nagelsmann.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
14.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Grahl

Vorname:Jens
Nachname:Grahl
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:22.09.1988

weitere Infos zu Rudy

Vorname:Sebastian
Nachname:Rudy
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:28.02.1990

weitere Infos zu Polanski

Vorname:Eugen
Nachname:Polanski
Nation: Deutschland
  Polen
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:17.03.1986

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München64:1366
 
2Borussia Dortmund61:2561
 
3Hertha BSC35:2645
 
4Bor. Mönchengladbach53:4242
 
5FC Schalke 0437:3441
 
61. FSV Mainz 0534:3240
 
7Bayer 04 Leverkusen37:3339
 
8VfL Wolfsburg38:3337
 
91. FC Köln28:3333
 
10FC Ingolstadt 0422:2933
 
11VfB Stuttgart43:5232
 
12Hamburger SV30:3531
 
13FC Augsburg32:4027
 
14SV Darmstadt 9827:4027
 
15Werder Bremen35:5327
 
16Eintracht Frankfurt28:4324
 
17TSG Hoffenheim27:4224
 
18Hannover 9622:4817

weitere Infos zu Nagelsmann

Vorname:Julian
Nachname:Nagelsmann
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim