Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.03.2016, 16:02

Bremen: Nigerianer ist nur noch zweite Wahl

Tragische Rolle für Ujah

In der Hinrunde galt Anthony Ujah noch als DIE Lebensversicherung des SV Werder. Claudio Pizarro? Der führte seinerzeit noch ein Schattendasein. Mittlerweile haben sich die Vorzeichen geändert.

Claudio Pizarro hat Anthony Ujah den Rang abgelaufen.
Abgelöst: Claudio Pizarro hat Anthony Ujah den Rang abgelaufen.
© imagoZoomansicht

"Unser wichtigster Mann", lobte Trainer Viktor Skripnik schon nach wenigen Wochen den 4,5-Millionen-Euro-Einkauf aus Köln. In der Tat war es vor allem der Nigerianer, der die Grün-Weißen lange über Wasser hielt, mit sieben Liga-Treffern in der ersten Saisonhälfte sowie u.a. dem Goldenen Tor in der zweiten Pokalrunde gegen Köln (1:0). Claudio Pizarro? Der führte seinerzeit noch ein Schattendasein und wurde nicht zuletzt von Ujah immer wieder öffentlich in Schutz genommen bzw. als Sturmpartner gefordert. Inzwischen ist der 37 Jahre alte Peruaner bekanntlich sensationell durchgestartet - und ausgerechnet Ujah das Opfer dieser phänomenalen Entwicklung des Oldies.

Aus dem persönlichen Blickwinkel Ujahs eine Geschichte mit tragischen Zügen. Schließlich hat sich der stets einsatzbereite Teamplayer nichts zuschulden kommen lassen. Seinen Stammplatz ist er dennoch los. Aufgrund der taktischen Umstellung auf eine 4-1-4-1-Formation und aufgrund der Tatsache, dass eben Pizarro in diesem System als einzige Spitze gesetzt ist. Beim 0:5 in München "profitierte" Ujah vom verletzungsbedingten Ausfall des Kollegen, eine echte Chance war dieser Einsatz angesichts der bedingungslosen Defensiv-Ausrichtung und hoffnungslosen Unterlegenheit seines Teams freilich nicht.

Musterprofi Ujah nimmt seine Rolle an

Zuvor hatte der 25-Jährige letztmals beim 2:2 gegen Darmstadt in der Startelf gestanden - und getroffen. Seinerzeit lag wohlgemerkt Ujah mit neun Treffern im internen Ranking vorne. Vier Tage später in Leverkusen durfte dennoch Pizarro als alleiniger Mittelstürmer ran und feierte mit dem Dreierpack beim 4:1-Triumph seine persönliche Sternstunde.

Spätestens seit dieser Gala ist Pizarro folgerichtig absolut unantastbar und Ujah nur noch zweite Wahl. "Er verhält sich professionell, er kennt seine Rolle", sagt Skripnik. Das klingt härter als es gemeint ist. Schließlich weiß der Fußballlehrer sehr wohl, was er an Ujah hat. Wenn er betont, der Nigerianer werde "für uns noch wichtig sein", ist das weit mehr als eine branchenübliche Floskel. Neben seiner längst bewiesenen Vollstrecker-Qualitäten spricht für Ujah auch die Art und Weise, wie er seinen persönlichen (vorübergehenden) Abstieg hinnimmt. Eine große Geschichte will er daraus nicht machen. "Ich bin froh, mal wieder 90 Minuten gespielt zu haben", gab er nach München zu Protokoll. Dass Einzelschicksale nicht zählen, wenn sich der Verein im Existenzkampf befindet, hat er offenbar mustergültig verinnerlicht.

Thiemo Müller

Tabellenrechner 1.Bundesliga
14.03.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
26.07.16
Sturm

1860 München: Stürmer passt ins Anforderungsprofil

 
25.07.16
Mittelfeld

Aller guten Dinge sind drei: Japaner folgt Luhukay

 
25.07.16
Mittelfeld

Vertrag bis 2021 ist unterschrieben

 
25.07.16
Sturm

Darmstadt leiht den Hoffenheimer für ein Jahr aus

 
1 von 49

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Den Grund für die Hass-Fans... von: Depp72 - 26.07.16, 15:34 - 27 mal gelesen
Re (2): Jetzt habe ich auch 10000!!!! von: Dabster - 26.07.16, 15:31 - 18 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter