Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.03.2016, 08:54

Fundament der starken Mainzer Saison

Karius, der bescheidene Eismann

Es war Thomas Tuchel, der Loris Karius im Dezember 2012 seinen ersten Bundesligaeinsatz beim 1. FSV Mainz 05 bescherte und ihn knapp ein Jahr später zum Stammtorwart auserkor. Am Sonntagabend mag sich der BVB-Trainer das ein oder andere Mal über seine Entscheidung geärgert haben.

Keeper Loris Karius
Hielt Mainz mit seinen Paraden lange im Rennen: Keeper Loris Karius.
© imagoZoomansicht

Denn Karius entnervte die Dortmunder und hielt seine Nullfünfer trotz eines Chancenminus von 1:14 lange im Spiel. Sieben starke Paraden zeigte der 22-Jährige: 23. Minute gegen Marcel Schmelzer, 33. nach Schmelzer-Hereingabe gegen Henrikh Mkhitaryan, 51. gegen Pierre-Emerick Aubameyang, 52. doppelt gegen den Gabuner, 66. gegen Mkhitaryan, 89. gegen Aubameyang. Trotzdem gab es nach Schlusspfiff ein herzliches Gespräch mit Tuchel, der angesichts des 2:0-Sieges auch keinen Grund hatte, sauer zu sein.

Und Karius, den der kicker schon in der vorherigen Spielzeit wegen seiner Coolness als "der Eismann" betitelte? Der spielt seine Leistung angenehm bodenständig herunter: "Ich bin einer von elf, die auf dem Platz stehen - wir bilden Mainz 05 zusammen." Um im Bild zu bleiben: Karius bildet als Rückhalt das Fundament für eine starke Saison der Rheinhessen. Mit einem Schnitt von 2,66 ist er in der laufenden Runde nach Noten der viertbeste Schlussmann der Liga. "Seine Leistungen sind konstant gut. Es gibt wenige, die konstant auf so hohem Niveau spielen", lobt Kapitän Julian Baumgartlinger den 2011 von Manchester City Gekommenen. "Auch mit dem Fuß ist er mittlerweile top."

Und damit automatisch ein Kandidat für die Nationalelf? Auch hier gibt sich Karius bescheiden: "Nicht unbedingt", sagt er grinsend auf die Frage, ob er auf einen Anruf von Löw warte. "Nicht dass ich jetzt die nächsten zwei Jahre vor dem Telefon sitze." Klar sei das DFB-Team ein Ziel. "Aber ich setze mich nicht unter Druck, ich bin jung und habe viel Zeit - andere haben viel länger auf den Anruf gewartet."

Benni Hofmann

Tabellenrechner 1.Bundesliga
15.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:13.500 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de