Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.03.2016, 12:25

Der TSG Hoffenheim gehen die Sechser aus

Nagelsmann befördert Canouse

An diesem Mittwochabend wird es für Julian Nagelsmann endlich amtlich: Dann empfangen die frischgebackenen Fußballlehrer in Frankfurt ihre Trainerlizenzen. Der mit 28 Jahren jüngste Cheftrainer der Bundesliga-Historie hat allerdings mit der TSG Hoffenheim derzeit alle Hände voll zu tun, um nicht auch als jüngster Absteiger der Trainergilde aller Zeiten in die Geschichte einzugehen. Und als wäre die Hürde am Samstag mit dem Heimspiel gegen den neuen Viertelfinalisten in der Champions League, VfL Wolfsburg, nicht ohnehin hoch genug, plagen Nagelsmann auch massive personelle Probleme.

Auch Geburtstagskind Schwegler pausiert

Aufstieg: Der US-Amerikaner Russel Canouse wird von der U23 der Hoffenheimer zu den Profis befördert.
Aufstieg: Der US-Amerikaner Russel Canouse wird von der U23 der Hoffenheimer zu den Profis befördert.
© Getty ImagesZoomansicht

Zum einen droht der Ausfall des erfolgreichsten Torschützen. Kevin Volland (sechs Saisontore) musste am Dienstag wegen massiver Adduktorenprobleme das Training abbrechen und konnte am Mittwoch nur eine lockere Laufeinheit absolvieren. Der Einsatz des Nationalspielers ist ebenso gefährdet wie der von Jin-Su Kim (Infekt) und von Tobias Strobl (Knieprobleme). Immerhin kehrten Philipp Ochs (nach Wadenzerrung) und Ermin Bicakcic (Infekt) wieder ins Training zurück.

Da neben dem vakanten Strobl auch der zum letzten Mal rotgesperrte Sebastian Rudy fehlt und nun auch Eugen Polanski nach seiner fünften Gelben Karte aussetzen muss, gehen Nagelsmann die Sechser aus. Denn am Mittwoch konnte auch Kapitän Pirmin Schwegler nicht trainieren. Auch den Schweizer, der an diesem Mittwoch seinen 29. Geburtstag feiert, plagen Knieprobleme.

Canouse - robust, zweikampfstark, technisch fein

Also hat Nagelsmann reagiert und Russell Canouse aus der U 23 in den Profikader befördert. Den 20-jährigen US-Amerikaner kennt der junge TSG-Cheftrainer sehr gut. Canouse war sein Kapitän in der U 19, die 2014 die Deutsche Meisterschaft gewann und in der auch Philipp Ochs und Nadiem Amiri Hauptrollen spielten. Canouse ist ein sehr robuster und zweikampfstarker und dennoch technisch feiner Sechser. Auch in der US-amerikanischen U-20-Auswahl war Canouse Kapitän und verpasste die WM in Neuseeland im vergangenen Jahr nur wegen einer Verletzung. Sollte bei Strobl und/oder Schwegler keine entscheidende Verbesserung eintreten, könnte der junge Mann aus Lancaster (Pennsylvania), der bislang 39 Einsatze in der Regionalliga Süd für die TSG vorweisen kann (1 Tor), am Samstag erstmals im Hoffenheimer Profikader auftauchen.

Michael Pfeifer

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Canouse

Vorname:Russell
Nachname:Canouse
Nation: USA
Verein:VfL Bochum
Geboren am:11.06.1995

weitere Infos zu Polanski

Vorname:Eugen
Nachname:Polanski
Nation: Deutschland
  Polen
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:17.03.1986

weitere Infos zu Schwegler

Vorname:Pirmin
Nachname:Schwegler
Nation: Schweiz
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:09.03.1987

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München64:1366
 
2Borussia Dortmund61:2561
 
3Hertha BSC35:2645
 
4Bor. Mönchengladbach53:4242
 
5FC Schalke 0437:3441
 
61. FSV Mainz 0534:3240
 
7Bayer 04 Leverkusen37:3339
 
8VfL Wolfsburg38:3337
 
91. FC Köln28:3333
 
10FC Ingolstadt 0422:2933
 
11VfB Stuttgart43:5232
 
12Hamburger SV30:3531
 
13FC Augsburg32:4027
 
14SV Darmstadt 9827:4027
 
15Werder Bremen35:5327
 
16Eintracht Frankfurt28:4324
 
17TSG Hoffenheim27:4224
 
18Hannover 9622:4817

weitere Infos zu Nagelsmann

Vorname:Julian
Nachname:Nagelsmann
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim