Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
08.03.2016, 11:08

Bayern-Profi lobt Ex-Mitspieler

Robben: "Wir hätten Pizarro noch gebrauchen können"

Im Sommer hatte Claudio Pizarro beim FC Bayern keinen neuen Vertrag mehr erhalten, inzwischen zeigt sich, dass der Angreifer auch mit 37 Jahren noch für Bundesliga-Tore gut ist. Auch Arjen Robben findet seinen Abschied aus München "schade".

Claudio Pizarro und Arjen Robben
Waren nicht nur bei den Bayern Mitspieler: Claudio Pizarro und Arjen Robben.
© imagoZoomansicht

Über die Bundesliga-Torschützenliste der Rückrunde muss man schon staunen: Robert Lewandowski ist da mit acht Toren Zweiter - aber nicht etwa hinter Pierre-Emerick Aubameyang, sondern hinter Claudio Pizarro (9). Der Peruaner beweist bei seinem dritten Engagement in Bremen, dass er wohl auch bei den Bayern noch einen passablen Joker gegeben hätte.

"Es wundert mich nicht, er hat noch immer diese Qualität", sagte Arjen Robben am Montagabend im "Audi Star Talk" über die Form seines früheren Mitspielers. "Er ist ein sehr, sehr guter Spieler. Es ist schade, dass er gegangen ist. Auch wir hätten ihn noch gebrauchen können."

Doch der Rekordmeister entschied sich nach der Vorsaison gegen eine weitere Vertragsverlängerung, Pizarro musste gehen, obwohl er gerne geblieben wäre. "Wenn er reinkommt, wenn er spielt, ist er eigentlich immer gut, er schießt immer seine Tore", schwärmt Robben, der einst schon beim FC Chelsea kurzzeitig mit Pizarro zusammenspielte. "Er ist ein Supertyp, das können sie wahrscheinlich jetzt in Bremen auch bestätigen."

Am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kehrt Pizarro mit Werder nach München zurück - und ist heiß. Setzt er seinen Tor-Lauf auch gegen den Ex-Klub fort? Robben großzügig: "Beim Aufwärmen darf er schon ein paar machen."

jpe

Bundesliga-Geschichte
Pizarro, Polster & Co.: Die ältesten Dreierpacker
Polster, Pizarro & Co.: Die ältesten Dreierpacker
Polster, Pizarro & Co.: Die ältesten Dreierpacker

Oldie but Goldie: Claudio Pizarro ist seit dem 24. Spieltag der Saison 2015/16 der älteste Dreierpacker der Bundesliga-Geschichte. Doch nicht nur er half seinem Team auch in fortgeschrittenem Alter noch mit drei Toren in einem Spiel weiter - ein Überblick in Bildern...
© Getty Images/imago/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
08.03.16
 

1 Leserkommentare

Andy-Rush
Beitrag melden
08.03.2016 | 22:04

Pizza!

Pizzarro ist ein toller Stürmer und ein unglaublich sympathischer Mensch. Er wäre ein Verlust für jeden [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

weitere Infos zu Pizarro

Vorname:Claudio
Nachname:Pizarro
Nation: Italien
  Peru
Verein:Werder Bremen
Geboren am:03.10.1978