Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.03.2016, 18:16

Hertha: Torhüter angeschlagen

Kraft bleibt daheim - Burchert rückt nach

Am Samstagnachmittag gab Hertha BSC den Kader für das Auswärtsspiel am Sonntag beim Hamburger SV (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bekannt. Das Aufgebot ist das gleiche, wie beim 2:0-Heimsieg am vergangenen Mittwochabend gegen Eintracht Frankfurt. Mit einer Ausnahme: Thomas Kraft ist nicht dabei, wenn das Team von Trainer Pal Dardai versucht, die Punkte 43, 44 und 45 einzufahren.

Thomas Kraft
Oberschenkelzerrung: Herthas Thomas Kraft.
© imagoZoomansicht

Der als nominelle Nummer 1 in die Saison gegangene Keeper zog sich im Abschlusstraining am Samstag eine Oberschenkelzerrung zu und muss passen. Kraft ist in der laufenden Saison vom Pech verfolgt. Am 5. Spieltag, beim 0:2 in Wolfsburg, hatte sich der 27-Jährige Kapselverletzung im Schulterbereich zugezogen, die sich als so hartnäckig erwies, dass Kraft bis zum neuen Jahr ausfiel. In dieser Zeit überzeugte der eigentlich als Nummer 2 in die Runde gegangene Rune Jarstein derart, dass sich Kraft nach seiner Rückkehr hinter dem Norweger einreihen musste. Anstelle von Kraft und weil der etatmäßige Nachrücker Nils-Jonathan Körber (19) aufgrund einer Magen/Darm-Grippe ausfällt, steht Sascha Burchert in Hamburg im Hertha-Aufgebot.

Letztmals war dies dem 26-Jährigen am 34. Spieltag der Saison 2014/15, beim 1:2 in Hoffenheim, vergönnt. Seinen letzten Einsatz hatte Burchert am 30. Spieltag der vergangenen Runde beim 0:1 beim FC Bayern München. Damals spielte der 1,88 Meter große Schlussmann von Anfang an - und hielt sehr passabel (kicker-Note 2,5). Vom 23. Juli bis 31. Dezember 2015 war der Blondschopf an den norwegischen Erstligisten Valerenga Oslo ausgeliehen (14 Einsätze) und erlangte dort zweifelhafte Bekanntheit wegen eines Freistoß-Gegentores des gegnerischen Keepers aus mehr als 50 Metern in der Partie gegen Start Kristiansand.

Schlechte Perspektive bei der Hertha

Nach seiner Rückkehr aus Olso im November 2015 galt Burchert in der Winter-Transferperiode als Wechselkandidat, doch nachdem Nachwuchskeeper Marius Gersbeck (20) zum Chemnitzer FC verliehen wurde, musste er bei Hertha bleiben. Seine Perspektiven in Berlin sind indes arg begrenzt. Burcherts Vertrag läuft am Saisonende aus, eine Verlängerung ist unwahrscheinlich.

Andreas Hunzinger

Tabellenrechner 1.Bundesliga
05.03.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: ter Stegen von: Schnulli0815 - 29.05.16, 19:22 - 8 mal gelesen
Re: Raindrops keep falling ... von: Webi1961 - 29.05.16, 19:22 - 4 mal gelesen
ter Stegen von: ea80 - 29.05.16, 19:19 - 20 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter