Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.03.2016, 20:37

Schalke will in Köln schwarzen Tag vergessen machen

Favre-Diskussionen sind Heldt "schnuppe"

Der Sieg gegen den HSV am Mittwoch darf auf Schalke ruhig als kleiner Brustlöser nach zuvor wackeligen Vorstellungen eingestuft werden. Die Reifeprüfung folgt am Samstag im alten West-Schlager beim 1. FC Köln. Es gilt, die gute Ausgangsposition im Kampf um die internationalen Plätze zu wahren oder auszubauen. Dann müssen die Knappen allerdings ganz anders auftreten als im Hinspiel. Abseits der Partie äußerte sich Sportchef Horst Heldt zu den Gerüchten um eine Verpflichtung von Lucien Favre.

Favre und Heldt
Gelassenheit ist Trumpf: Schalke-Manager Horst Heldt kümmert sich nicht um die Gerüchte rund um Lucien Favre.
© imagoZoomansicht

Beim Hinspiel gegen Köln hatte es ein bitteres 0:3 gegeben, und nicht nur in Erinnerung an diesen schwarzen Tag spricht André Breitenreiter voller Hochachtung von einem "äußerst unbequemen Gegner, der sehr schwer zu bespielen ist. Köln steht defensiv sehr kompakt und schaltet schnell um". Des Trainers Vorgabe: "Wir müssen geduldig und mutig auftreten. und wird dürfen zu keinem Zeitpunkt abschalten." Damit spielte der Trainer auf das späte 2:3 des HSV am Mittwoch an, als die Schalker in den Schlussminuten etwas zu sorglos ihren Vorsprung ins Ziel bringen wollten.

Neuen Schwung verleiht den Königsblauen die spielerisch starke Vorstellung beim Sieg gegen Hamburg, als es erstmals in dieser Saison gelang, einen Rückstand zu drehen und trotz eines frühen 0:1 noch einen Dreier einzufahren. Die personelle Situation wird sich zum Ende der englischen Woche nicht verändern. Auch in Köln müssen die Schalker auf Eric Maxim Choupo-Moting verzichten, der weiter an einer Prellung des Beckenkammes laboriert. Breitenreiters Hoffnung: "Gut möglich, dass er in den nächsten Tagen wieder ins Training einsteigt."

Heldt: "Es gibt keine Trainerdiskussion"

Derweil kontert Sportchef Horst Heldt sehr gelassen die Gerüchte um eine Verpflichtung von Lucien Favre. Angeblich plane Christian Heidel, den früheren Mönchengladbacher Chefcoach auf Schalke zu installieren, was Heldt mit dem Hinweis abtut, das sei ihm "schnuppe. Intern gibt es keine Trainerdiskussion. Der Verein braucht in vielerlei Hinsicht Ruhe." Und weiter: "André macht einen sehr guten Job. Er wurde geholt, um hier etwas aufzubauen."

Oliver Bitter

Bilderstrecke: Embolo unterschrieb bis 2021
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Abdul Rahman Baba
Abdul Rahman Baba

Der Linksverteidiger ist bis 2017 vom FC Chelsea ausgeliehen.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

11 Leserkommentare

Klein-Assauer
Beitrag melden
06.03.2016 | 22:27

Trainer Lucien Favre...

...kann nur eine Mannschaft übernehmen, die unten steht, und diese dann durch geschickte taktische Umbaumaßnahmen [...]
Wupper-Rolf
Beitrag melden
05.03.2016 | 15:02

Favre

Es gibt einen einzigen Grund, warum LF ein Engagement in Gelsenkirchen erwägen könnte: Seine Eitelkeit. [...]
naked_truth
Beitrag melden
05.03.2016 | 15:01

Mediales Spielchen wie bei Tuchel

Ursprungsquelle war (wen wundert es?) die Zeitung mit den vier Buchstaben, andere Zeitungen stürzen [...]
das_fussballgehirn
Beitrag melden
05.03.2016 | 15:01

Favre....

...ist ein fussballverückter Trainer ohne Anstellung. Das kann ihn ja nicht zufreiden stellen. Und wenn [...]
KeaneBordeaux
Beitrag melden
05.03.2016 | 10:40

Favre

Ich glaube, als Gladbach Fan, das Favre sicherlich nicht wegen sein Millionnengehalt in Gladbach gearbeitet [...]

Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München59:1363
 
2Borussia Dortmund59:2558
 
3Hertha BSC33:2642
 
4FC Schalke 0437:3241
 
51. FSV Mainz 0534:3040
 
6Bor. Mönchengladbach50:4239
 
7VfL Wolfsburg38:3237
 
8Bayer 04 Leverkusen36:3336
 
9FC Ingolstadt 0419:2632
 
10Hamburger SV30:3431
 
11VfB Stuttgart40:4931
 
121. FC Köln26:3330
 
13Werder Bremen35:4827
 
14FC Augsburg30:3826
 
15SV Darmstadt 9825:3826
 
16Eintracht Frankfurt28:4024
 
17TSG Hoffenheim26:4221
 
18Hannover 9622:4617

weitere Infos zu Breitenreiter

Vorname:André
Nachname:Breitenreiter
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Favre

Vorname:Lucien
Nachname:Favre
Nation: Schweiz


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun