Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.03.2016, 11:41

Augsburg: Die Abstiegszone rückt wieder näher

Kohr: "Vielleicht war es Kopfsache"

Im Kellerduell gegen die TSG Hoffenheim musste der FC Augsburg eine bittere Niederlage hinnehmen. Die Abstiegszone rückt nun wieder bedrohlich nahe, der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur noch zwei Punkte. Im sechsten Spiel binnen 18 Tagen war dem FCA die hohe Belastung gerade in der zweiten Halbzeit anzumerken.

Dominik Kohr
Strauchelte mit seinem FCA in Hoffenheim: Augsburgs Dominik Kohr.
© Getty ImagesZoomansicht

"Wir haben kein gutes Spiel abgeliefert. Man hat gesehen, dass wir nicht die Frischesten waren. Wir hatten viele Spiele in den letzten Wochen und viele Verletzte", bilanzierte Markus Weinzierl. Der Trainer sprach von einer "bitteren Niederlage", die Partie gegen den direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt hatte er zuvor als "doppelt wichtig" bezeichnet.

"Die Art und Weise, wie wir in der zweiten Halbzeit gespielt haben, war einfach zu wenig", fand Keeper Marwin Hitz. "Das war keine unverdiente Niederlage. Wir haben nicht das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben." In der zweiten Hälfte schnürte die TSG die Augsburger ein, der Druck wurde immer größer, schließlich fiel das 1:2. "Wir haben die Flanken nicht verhindert. Sobald die Flanken reinkommen, wird es schwer", meinte Hitz.

Auch Sechser Dominik Kohr fand die Niederlage verdient: "Hoffenheim war von der ersten Minute an frischer. Vielleicht war es ein bisschen Kopfsache. Gegen Gladbach waren wir von Beginn an da, diesmal nicht. Hoffenheim wollte den Sieg unbedingt, die paar Prozente haben bei uns einfach gefehlt." Für den Mittelfeldspieler steht deshalb fest: "Wir müssen am Wochenende alles raushauen, um gegen Leverkusen zu Hause drei Punkte zu holen."

Inwieweit sich bis dahin die personelle Situation entspannt, ist offen. In Hoffenheim fehlte neben Jan Moravek (Muskelverletzung im Oberschenkel) auch Dong-Won Ji, der sich nach dem Abschlusstraining verletzt abgemeldet hatte. Der am Oberschenkel lädierte Raul Bobadilla saß zunächst auf der Bank und kam nach einer Stunde als Joker ins Spiel. Immerhin kehrte Jeong-Ho Hong nach seiner Muskelverletzung gegen die TSG in den Kader zurück.

David Bernreuther

1. Bundesliga, 2015/16, 24. Spieltag
TSG Hoffenheim - FC Augsburg 2:1
TSG Hoffenheim - FC Augsburg 2:1
Auftakt

Im Kraichgau hieß es am 24. Spieltag Hoffenheim vs. Augsburg: Zu Beginn traf Kevin Volland - 1:0 für die TSG 1899.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München59:1362
 
2Borussia Dortmund59:2557
 
3Hertha BSC33:2442
 
4Bor. Mönchengladbach49:4039
 
51. FSV Mainz 0534:3039
 
6FC Schalke 0434:3138
 
7Bayer 04 Leverkusen33:3035
 
8VfL Wolfsburg36:3134
 
9FC Ingolstadt 0418:2531
 
101. FC Köln25:3030
 
11Hamburger SV28:3428
 
12VfB Stuttgart35:4828
 
13FC Augsburg27:3525
 
14SV Darmstadt 9825:3825
 
15Werder Bremen31:4724
 
16Eintracht Frankfurt27:3923
 
17TSG Hoffenheim25:3721
 
18Hannover 9621:4217