Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
01.03.2016, 17:02

Darmstadt: Ab Montag neuer Rollrasen fürs "Bölle"

Rausch und Rosenthal müssen zittern

Am Ende der Pressekonferenz am Dienstagnachmittag kam sie dann doch noch: die Frage nach Dirk Schusters am stärksten prägender Erinnerung an frühere Spiele gegen Borussia Dortmund. Natürlich spielte der Medienvertreter damit auf die legendäre Schwalbe von Andreas Möller in der Partie gegen den Karlsruher SC an, bei der Schuster im KSC-Dress seinen Gegenspieler nicht mal annähernd berührt hatte, Möller trotzdem den Elfmeter einstrich.

Vielleicht nur auf der Bank: Konstantin Rausch und Jan Rosenthal.
Vielleicht nur auf der Bank: Konstantin Rausch und Jan Rosenthal.
© imagoZoomansicht

"Alles gut", schmunzelte Schuster. Man lache heute gemeinsam drüber, wenn man sich begegne. Und wünschte den Journalisten dann wie jedes Mal und uhrzeitunabhängig einen "schönen Feierabend".

Zuvor aber hatte Schuster von der "Qual der Wahl" bei der Aufstellung für die Partie gegen den BVB am Mittwoch (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) berichtet. György Garics (Kniebeschwerden), den wohl erneut Florian Jungwirth als Rechtsverteidiger vertreten wird, sei der einzige Spieler, der ausfalle. Auch die zuletzt leicht erkrankten Yannick Stark und Marco Sailer sowie die am Montag nur individuell trainierenden Sandro Wagner und Jan Rosenthal stehen zur Verfügung.

"Ein, zwei Positionen" seien gleichwohl noch umkämpft, ihre Besetzung werde erst im Abschlusstraining entschieden, so Schuster. Er präzisierte, dass vor allem Rosenthal und Konstantin Rausch um ihren Platz in der Startelf zittern müssten. Bei Rosenthal trage auch ein Schlag auf die Achillesferse dazu bei, dass die hängende Spitze womöglich nicht erste Wahl sein könnte. Dann könnte entweder Mario Vrancic von Beginn an spielen oder Tobias Kempe zentral hinter Wagner. In diesem Fall wäre die linke offensive Außenbahn für Rausch frei. Spielt Rosenthal oder Vrancic als zweiter Angreifer, würde es bei der engen Entscheidung zwischen Rausch und Kempe (Schuster: "Tobi hat in München nachdrücklich auf sich aufmerksam gemacht") um Nuancen gehen.

Schuster will BVB "wenig Räume bieten"

Keine zwei Meinungen ließ Schuster bei der Rollenverteilung in der Begegnung am Mittwoch aufkommen: "Bei Borussia Dortmund über die Qualität zu sprechen, erübrigt sich. Der BVB schickt sich an, in Deutschland die treibende Kraft neben Bayern München zu werden." Es sei "egal", wem Thomas Tuchel am Böllenfalltor vielleicht im Hinblick auf das Topspiel am Samstag gegen den Rekordmeister eine Pause gebe. Gegen einen solch dominanten Kontrahenten (Schuster: "Ich denke nicht, dass wir viel Ballbesitz haben werden") komme es für die Lilien darauf an, "wenig Räume zu bieten, gut zu verschieben und zu doppeln, mutig zu sein und auch die Standardsituationen gut zu verteidigen".

Geschehen wird dies einmal mehr auf dem ziemlich ramponierten Rasen des städtischen "Bölle". Ab Montag kommender Woche ist aber Besserung in Sicht: Dann wird für die letzten fünf Heimspiele gegen Augsburg, Stuttgart, Ingolstadt, Frankfurt und Mönchengladbach ein neuer Rollrasen verlegt.

Jens Dörr

Tabellenrechner 1.Bundesliga
01.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rausch

Vorname:Konstantin
Nachname:Rausch
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:15.03.1990

weitere Infos zu Rosenthal

Vorname:Jan
Nachname:Rosenthal
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:07.04.1986

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München59:1362
 
2Borussia Dortmund59:2557
 
3Hertha BSC33:2442
 
4Bor. Mönchengladbach49:4039
 
51. FSV Mainz 0534:3039
 
6FC Schalke 0434:3138
 
7Bayer 04 Leverkusen33:3035
 
8VfL Wolfsburg36:3134
 
9FC Ingolstadt 0418:2531
 
101. FC Köln25:3030
 
11Hamburger SV28:3428
 
12VfB Stuttgart35:4828
 
13FC Augsburg27:3525
 
14SV Darmstadt 9825:3825
 
15Werder Bremen31:4724
 
16Eintracht Frankfurt27:3923
 
17TSG Hoffenheim25:3721
 
18Hannover 9621:4217

weitere Infos zu Schuster

Vorname:Dirk
Nachname:Schuster
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Darmstadt 98
Gründungsdatum:22.05.1898
Mitglieder:7.600 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Nieder-Ramstädter Straße 170
64285 Darmstadt
Telefon: (0 61 51) 66 66 98
Telefax: (0 61 51) 66 66 99
E-Mail: info@sv98.de
Internet:http://www.sv98.de/