Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.02.2016, 17:42

Darmstadt: Schuster erwartet an der Weser "heißen Tanz"

Ohne Garics gegen Bremen und Dortmund

Mit 1.550 eigenen Fans im Rücken, aber ohne Rechtsverteidiger György Garics an Bord tritt der SV Darmstadt 98 am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zum Kellerduell beim SV Werder Bremen an. Trainer Dirk Schuster erwartet an der Weser einen "heißen Tanz".

Knieprobleme: Darmstadts Trainer Dirk Schuster muss in Bremen auf Rechtsverteidiger György Garics verzichten.
Knieprobleme: Darmstadts Trainer Dirk Schuster muss in Bremen auf Rechtsverteidiger György Garics verzichten.
© imagoZoomansicht

Die Ausgangslage sei "ziemlich klar", meinte der Coach am Donnerstagnachmittag bei der Pressekonferenz: "Ich denke, dass Werder Bremen das Spiel unbedingt gewinnen muss und will." Dabei werde der Gegner "auch die spielerische Komponente nicht vernachlässigen". Schuster geht davon aus, dass sein Kollege Viktor Skripnik im Mittelfeld zur Raute zurückkehren und davor Zlatko Junuzovic zentral hinter den Spitzen Anthony Ujah und Claudio Pizarro aufbieten wird: "Ujah ist sehr wuchtig, Pizzaro immer gefährlich. Junuzovic erwarte ich auf der Zehn", sagte Schuster.

Mit einem Remis könnten die Darmstädter den SV Werder auf Vier-Punkte-Distanz halten, im Falle eines Sieges der drittbesten Auswärts- bei der schwächsten Heimmannschaft den Vorsprung auf Relegationsplatz 16 (sofern Hoffenheim nicht in Dortmund gewinnt) auf sieben Zähler ausbauen. Schuster will dem direkten Vergleich zweier abstiegsbedrohter Mannschaften jedoch nicht außergewöhnlichen Stellenwert einräumen: "Das Spiel wird gravierend nichts ändern. Wir wollen auch danach in jedem Spiel gewinnen und versuchen, Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln."

Wieder Kniebeschwerden bei Rechtsverteidiger Garics

Nicht dabei mithelfen kann am Samstag Rechtsverteidiger Garics, bei dem die Kniebeschwerden zurückgekehrt sind, mit denen er sich in den vergangenen Monaten immer mal wieder herumplagte. Für seinen Part gibt es zwei Optionen: Die wahrscheinlichere ist der Einsatz von Florian Jungwirth hinten rechts - Jungwirth hatte Garics dort auch schon in Hoffenheim und gegen Leverkusen vertreten. Zuletzt beim FC Bayern spielte wieder Garics, Jungwirth rückte ins zentrale Mittelfeld. Dort kehren jedoch die zuvor gelbgesperrten Peter Niemeyer und Jerome Gondorf aller Voraussicht nach in die erste Elf zurück.

Ebenfalls denkbar wäre der Einsatz von Sandro Sirigu, der zu Dritt- und Zweitliga-Zeiten mehrfach Rechtsverteidiger für die Lilien spielte. Vergangenen Samstag in München absolvierte Sirigu ein gutes Bundesliga-Debüt, dort allerdings rechts im offensiven Mittelfeld, wo in Bremen nach abgesessener Gelbsperre Marcel Heller zurückkehrt. Sirigu hatte allerdings auch defensiv gute Szenen gegen die Bayern. Schuster teilte am Donnerstag mit, für Garics komme höchstwahrscheinlich auch ein Einsatz im Heimspiel am Mittwoch gegen Borussia Dortmund noch nicht in Frage.

Wagner muss die Binde wieder abgeben

Zurück in die Innenverteidigung kehrt Kapitän Aytac Sulu, womit Sandro Wagner wieder die Binde abgibt und der aus Bremen ausgeliehene Luca Caldirola vom Abwehrzentrum auf die linke Außenbahn rücken dürfte. Nicht mittrainieren konnte auch am Donnerstag Yannick Stark, der nach einem grippalen Infekt mit dem Trainer-Team beriet, in welcher Form er in den kommenden Tagen wieder ins Training einsteigen soll.

Jens Dörr

Tabellenrechner 1.Bundesliga
25.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Garics

Vorname:György
Nachname:Garics
Nation: Österreich
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:08.03.1984

weitere Infos zu Wagner

Vorname:Sandro
Nachname:Wagner
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:29.11.1987

weitere Infos zu Sulu

Vorname:Aytac
Nachname:Sulu
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:11.12.1985

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München58:1162
 
2Borussia Dortmund57:2554
 
3Hertha BSC31:2439
 
4Bor. Mönchengladbach45:4036
 
51. FSV Mainz 0532:2936
 
6Bayer 04 Leverkusen32:2635
 
7FC Schalke 0431:2935
 
8VfL Wolfsburg32:3131
 
9FC Ingolstadt 0417:2430
 
101. FC Köln24:2929
 
11Hamburger SV26:3128
 
12VfB Stuttgart35:4428
 
13FC Augsburg26:3325
 
14SV Darmstadt 9825:3625
 
15Eintracht Frankfurt27:3723
 
16Werder Bremen27:4621
 
17TSG Hoffenheim23:3618
 
18Hannover 9621:3817

weitere Infos zu Schuster

Vorname:Dirk
Nachname:Schuster
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg