Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.02.2016, 16:40

"Besenstiel-Räuber" in Haft genommen

Polizei verhaftet 63-jährigen FC-Bayern-Erpresser

Die Soko "Südstern" war erfolgreich: Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ist der mutmaßliche Erpresser des FC Bayern München verhaftet worden. Es handelt sich um Harald Z. - in München bekannt als der "Besenstiel-Räuber".

FCB-Logo an der Säbener Straße
Wurde Opfer einer Erpressung: der FC Bayern München.
© imagoZoomansicht

Am 9. und 15. Februar war beim FC Bayern jeweils ein Schreiben eingegangen, in dem eine "größere Geldforderung" erhoben worden sei. Nach Polizei-Angaben ging es um drei Millionen Euro in bar sowie in Diamanten. Der Erpresser drohte mit "abstrakten Gefährdungsszenarien bzw. der Veröffentlichung dieser Szenarien an die Presse". Unter anderem hieß es in dem laut Polizei "nicht unfreundlichen" Erpresserbrief wörtlich: "Vielleicht kreist eine ferngesteuerte Drohne über den parkenden Autos vor dem Stadion."

Dass dem ersten ein zweites Schreiben folgte, hatte einen ebenso einfachen wie kuriosen Grund: Der mutmaßliche Täter hatte zunächst 500-Euro-Scheine gefordert, dann aber erfahren, dass es diese schon bald nicht mehr geben soll. Am 15. Februar bat er deshalb um 100- und 200-Euro-Noten.

Nach einer Anzeige des FC Bayern wurde die Kriminalpolizei aktiv und kam Harald Z. auf die Spur, der 1999 wegen mehrfachen Bankraubs zu 13,5 Jahren Haft verurteilt worden war. Er hatte zwischen 1992 und 1998 in der Region München 4,5 Millionen Mark erbeutet. Weil er seine Opfer einsperrte und die Türen anschließend mit Hilfe eines Besenstiels zusätzlich verriegelte, taufte ihn die Presse "Besenstiel-Räuber".

Am Montag nahm die Polizei den inzwischen 63-Jährigen auf einem Parkplatz im niederbayerischen Mainburg fest.

jpe/sid/dpa

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
28.05.17
Mittelfeld

Mittelfeldspieler kommt aus Freiburg

 
28.05.17
Sturm

Frankfurter Stürmer verrät seinen neuen Klub

 
 
24.05.17
Abwehr

Frankfurts Verteidiger ließ sich am Montag tätowieren

 
24.05.17
Mittelfeld

Münchner binden Abwehrspieler bis 2019

 
1 von 8
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Tuchel und die "leitenden" Spieler von: spruchband - 29.05.17, 15:37 - 0 mal gelesen
Re (2): Armutszeugnis für den KICKER !!!! von: Anaiva - 29.05.17, 15:37 - 3 mal gelesen
Re (5): Zentral offensiv! von: pulsar54 - 29.05.17, 15:30 - 8 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun