Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.02.2016, 16:03

Hannover: Bech fällt mit Faserriss aus

Milosevic: "Wir müssen immer weiter kämpfen"

Viel Frust in Hannover, wo sich der Abstieg aus der Bundesliga immer deutlicher abzeichnet. Doch ans Aufgeben denkt offiziell niemand, ein gerade erst dazu gestoßener Spieler richtet seinen Appell an die Mannschaft. Diese wird allerdings von einem weiteren verletzungsbedingten Ausfall getroffen.

Alexander Milosevic
Haderte lange mit dem entscheidenden Treffer der Augsburger: Alexander Milosevic.
© imagoZoomansicht

Mit dem, wie sich zeigen sollte, entscheidenden Treffer beim 0:1 am Sonntagabend gegen Augsburg haderte auch Alexander Milosevic noch lange. Seine Nebenleute Ceyhun Gülselam und Edgar Prib hatten sich einfach gegenseitig umgerannt - und Augsburgs Koo so den Weg zum Tor geebnet. "Da fehlte die Kommunikation", klagte Milosevic, "kleine Sachen entscheiden dann so ein Spiel."

Der Frust beim an diesem Abend besten Hannoveraner Feldspieler (kicker-Note 3,5) war umso größer, weil dieser per Kopf in der Nachspielzeit knapp das 1:1 verpasste. FCA-Keeper Hitz zeigte sich glänzend postiert. "Unglücklicherweise hat er ihn gut gehalten. Es wäre fantastisch gewesen, noch einen Punkt zu retten."

So jedoch ist alles zunächst trist, auch für den 24-jährigen, der am letzten Tag der Winter-Transferperiode im Tausch mit Marcelo von Besiktas Istanbul zu 96 gekommen war. "Im eigenen Stadion so ein Spiel zu verlieren, ist bitter." Sein Appell an die Mannschaft nun: "Nicht daran denken, dass wir Letzter sind. Alles was wir tun können, ist zu schauen, was wir in Stuttgart besser machen. Wir brauchen Tore, Siege."

Keine Floskel, sondern eine ernste Einschätzung des schwedischen Nationalspielers mit serbischen Wurzeln, denn: "Es ist im Fußball einfach so: Ein Tor und ein Erfolgserlebnis würde alles schnell verändern." Ans Aufgeben mag Milosevic, der vorerst bis zum Sommer ausgeliehen ist, nicht denken. Die Chance auf dem Klassenerhalt sei weiterhin da. "Deshalb müssen wir weiter kämpfen, es sind noch viele Spiele übrig."

Bech fällt verletzt aus

Zumindest in den nächsten Begegnungen allerdings wird Hannover mit Uffe Bech ein weiterer Aktivposten fehlen. Der Däne zog sich am Dienstag einen Muskelfaserriss im Hüftbeuger zu und fällt bis auf Weiteres aus.

Michael Richter

Tabellenrechner 1.Bundesliga
Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 22.02., 16:55 Uhr
Hannover: "Immer wieder grüßt das Murmeltier"
Bei Hannover 96 will derzeit fast gar nichts gelingen. Der Abstieg rückt näher und näher. Der noch immer punktlose Trainer Thomas Schaaf muss immer wieder von vorne anfangen. "Immer wieder grüßt das Murmeltier", sagt Schaaf. Wöchentlich gibt es neue Rückschläge, jüngst gegen den direkten Konkurrenten FC Augsburg. Das Szenario 2. Liga wird immer wahrscheinlicher.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Milosevic

Vorname:Alexander
Nachname:Milosevic
Nation: Schweden
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:30.01.1992

weitere Infos zu Bech

Vorname:Uffe
Nachname:Bech
Nation: Dänemark
Verein:Hannover 96
Geboren am:13.01.1993

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München58:1162
 
2Borussia Dortmund57:2554
 
3Hertha BSC31:2439
 
4Bor. Mönchengladbach45:4036
 
51. FSV Mainz 0532:2936
 
6Bayer 04 Leverkusen32:2635
 
7FC Schalke 0431:2935
 
8VfL Wolfsburg32:3131
 
9FC Ingolstadt 0417:2430
 
101. FC Köln24:2929
 
11Hamburger SV26:3128
 
12VfB Stuttgart35:4428
 
13FC Augsburg26:3325
 
14SV Darmstadt 9825:3625
 
15Eintracht Frankfurt27:3723
 
16Werder Bremen27:4621
 
17TSG Hoffenheim23:3618
 
18Hannover 9621:3817