Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.02.2016, 13:42

Hoffenheim: Elyounoussi und Schär setzen mit Training aus

Nagelsmann und Ochs parallel auf der Schulbank

Auch vom dichten Schneetreiben ließen sich Hoffenheims Profis den Spaß am Training am Dienstagvormittag nicht vermiesen. Trotz schwierigem, weil schmierigem Geläuf wurde mit erkennbarem Vergnügen Passfolgen und Spielformen geübt. Das unter dem neuen Coach Julian Nagelsmann ohnehin enorm angestiegene Stimmungsniveau hat der Heimsieg gegen Mainz noch einmal nach oben schnellen lassen. Es wird wieder gelacht und geflachst - da fallen lockere Sprüche, es fliegen hier und da Schneebälle.

Philipp Ochs
Sitzt am Mittwoch zeitgleich mit Trainer Julian Nagelsmann auf der Schulbank: Hoffenheims Philipp Ochs.
© picture allianceZoomansicht

Weniger gute Laune dürften allerdings Fabian Schär und Tarik Elyounoussi haben, die beide das Training verpassten. Elyounoussi, der sich gerade nach einer Verletzung im Trainingslager in Südafrika (Faserriss im Adduktorenbereich) erholt hatte, muss wegen Knieproblemen aussetzen. Und Fabian Schär plagten am Dienstag Magenschmerzen, noch ist unklar, ob der Schweizer deswegen länger ausfallen wird. Sollte er sich auch einen Magen-Darmvirus eingefangen haben wie Co-Trainer Armin Reutershahn, der ebenfalls fehlte, könnte das Schär länger bremsen.

Ochs verpasst Einheiten am Vormittag

Zumindest am Vormittag wurde auch Philipp Ochs vermisst. Der 18-Jährige, der parallel zu seinen ersten Schritten als Profifußballer auch an an der Max-Weber-Schule ins Sinsheim an seinem Fachabitur bastelt, kann in dieser Woche die Einheiten am Vormittag nicht mitmachen, weil eine Projektwoche in der Schule die Anwesenheit des neuen Linksverteidigers der TSG erfordert. Nachmittags wird Ochs wie gewohnt mit den Kollegen üben, am Donnerstag verpasst der Linksfuß gar keine Einheit - es findet keine statt. Nagelsmann hat in der Vorbereitung auf das Auswärtsspiel der TSG am Sonntag in Dortmund noch einen freien Tag eingebaut.

Nagelsmann schreibt Klausur in Ernährungslehre

Am Mittwochvormittag sitzen dann Trainer Nagelsmann und dessen Zögling Ochs, der zuletzt gleich zweimal in der Startelf der Kraichgauer stand, zeitgleich auf der Schulbank. Ochs in Sinsheim, Nagelsmann in Hennef, wo der 28-Jährige im Rahmen seiner Ausbildung zum Fußballlehrer die Klausur in Ernährungslehre schreibt. Wohl bekomms.

Michael Pfeifer

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München56:1159
 
2Borussia Dortmund54:2451
 
3Hertha BSC30:2436
 
4Bayer 04 Leverkusen31:2335
 
5Bor. Mönchengladbach43:3835
 
6FC Schalke 0431:2934
 
71. FSV Mainz 0529:2833
 
8VfL Wolfsburg32:2931
 
91. FC Köln24:2829
 
10FC Ingolstadt 0416:2329
 
11VfB Stuttgart34:4228
 
12Hamburger SV25:3027
 
13FC Augsburg24:3124
 
14SV Darmstadt 9823:3424
 
15Eintracht Frankfurt27:3722
 
16Werder Bremen25:4420
 
17TSG Hoffenheim22:3318
 
18Hannover 9619:3714

weitere Infos zu Nagelsmann

Vorname:Julian
Nachname:Nagelsmann
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim