Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.02.2016, 10:36

Neuer Schalke-Sportvorstand hat das letzte Wort

Üppige Meisterschaftsprämie für Heidel

Christian Heidel ist ab der kommenden Saison im operativen Geschäft der mächtigste Mann beim FC Schalke 04. In seinem Vertrag bis 2020 enthalten: eine üppige Meisterschaftsprämie.

Christian Heidel auf Schalke
Auftritt in Blau und Weiß: Christian Heidel am Sonntag auf Schalke.
© imagoZoomansicht

Seit Sonntag ist amtlich, was seit Wochen schon beschlossene Sache war: Christian Heidel, der dienstälteste Manager der Liga, wird ab Sommer nach 24 Jahren beim 1. FSV Mainz 05 neuer Vorstand Sport und Kommunikation beim FC Schalke 04 und damit Nachfolger von Horst Heldt.

Im operativen Geschäft ist dann keiner so mächtig wie er bei S04: Auch wenn Heidel offiziell Heldts Aufgabe eins zu eins übernimmt, so wird er nach kicker-Informationen im Vorstand neben Peter Peters (Finanzen) und Alexander Jobst (Marketing) in den entscheidenden Fragen das letzte Wort haben.

Rund 1,5 Millionen Euro beträgt Heidels Jahressalär bei seinem neuen Arbeitgeber. Über verschiedene leistungsorientierte Prämien ist noch mehr drin - dazu gehört auch eine dem Vernehmen nach üppige Meisterschaftsprämie.

jpe/tl/bh

Christian Heidel löst Horst Heldt im Sommer 2016 ab
Bei Anruf Netzer: Schalkes kuriose Manager-Historie
Schalke, Deine Manager

Schalke und seine Manager - das ist eine ganz eigene Geschichte. Wer diesen Job bei den Knappen antritt, sitzt selten fest im Sattel - und erlebt so allerhand. "Oscar", "Don Emilio", "Stumpen-Rudi" und der "Kleine" können davon ein Liedchen singen. Ein Blick zurück...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München56:1159
 
2Borussia Dortmund54:2451
 
3Hertha BSC30:2436
 
4Bayer 04 Leverkusen31:2335
 
5Bor. Mönchengladbach43:3835
 
6FC Schalke 0431:2934
 
71. FSV Mainz 0529:2833
 
8VfL Wolfsburg32:2931
 
91. FC Köln24:2829
 
10FC Ingolstadt 0416:2329
 
11VfB Stuttgart34:4228
 
12Hamburger SV25:3027
 
13FC Augsburg24:3124
 
14SV Darmstadt 9823:3424
 
15Eintracht Frankfurt27:3722
 
16Werder Bremen25:4420
 
17TSG Hoffenheim22:3318
 
18Hannover 9619:3714