Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.02.2016, 12:25

HSV-Trainer war "richtig sauer"

Deshalb wurde Labbadia laut

Die Nacht war kurz für Hamburgs Profis. Samstagfrüh um 5 Uhr war der Mannschaftsbus wieder in der Hansestadt eingerollt, um 12 Uhr stand das Auslaufen auf dem Programm. Mit dabei: eine Portion Unzufriedenheit mit dem Resultat vom Vorabend in Frankfurt. Insbesondere die erste Hälfte waren die 45 stärksten Minuten des neuen Jahres, das 0:0 hingegen bringt den HSV nicht entscheidend voran. Der Trainer war zur Pause "richtig sauer".

Bruno Labbadia in Frankfurt
"Wir sind nicht zufrieden, weil wir mehr wollten": HSV-Trainer Bruno Labbadia in Frankfurt.
© imagoZoomansicht

"Wir haben wieder viel Selbstvertrauen und jede Menge Chancen erarbeitet", bilanziert Lewis Holtby, "umso bitterer, dass es nicht zum Sieg gereicht hat. Denn das war unser Anspruch." Spielerisch kam der Dino den eigenen Ansprüchen über weite Strecken nahe, punktemäßig hingegen nicht. René Adler verriet, dass Labbadia angesichts der Nachlässigkeit im Abschluss deshalb schon in der Halbzeitpause ungehalten war. "Der Trainer war richtig sauer auf uns und ist laut geworden wegen der vergebenen Chancen."

Nach dem Wechsel hingegen musste Labbadia zufrieden sein mit dem einen Punkt, weil die Gastgeber deutlich verbessert auftraten - und er war es auch. "Wir sind nicht zufrieden, weil wir mehr wollten, aber wir haben jetzt drei Spiele in Folge gepunktet, das ist okay." Kein großes Thema wollte er aus dem nicht gegebenen Strafstoß nach Yanni Regäsels Halten gegen Josip Drmic in der 56. Minute machen. "Natürlich", sagt er nach Ansicht der TV-Bilder, "kann man den geben, aber wir hätten es in der ersten Halbzeit selbst regeln können."

Sebastian Wolff

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Adler

Vorname:René
Nachname:Adler
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:15.01.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun