Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.02.2016, 15:55

Ingolstadt: "Wir rechnen uns gegen jeden etwas aus"

"Bomber" Hartmanns Vorfreude auf Werder

Wie oft er sich dieses Tor inzwischen angesehen hat, weiß er nicht mehr. Der erste Bundesligatreffer, etwas ganz Besonderes im Leben eines Fußballprofis, etwas ganz Besonderes auch im Leben des Moritz Hartmann. Erzielt hat ihn der Stürmer des FC Ingolstadt im Spiel des Aufsteigers bei Werder Bremen im September vergangenen Jahres.

Premierentreffer: Im Hinspiel gegen Werder erzielte Ingolstadts Moritz Hartmann (li.) in Bremen sein erstes Bundesligator.
Premierentreffer: Im Hinspiel gegen Werder erzielte Ingolstadts Moritz Hartmann (li.) in Bremen sein erstes Bundesligator.
© imagoZoomansicht

Als Schiedsrichter Bastian Dankert damals im Weserstadion in der dritten Minute der Nachspielzeit beim Stand von 0:0 auf den Elfmeterpunkt zeigte, trat der knapp eine halbe Stunde zuvor eingewechselte Angreifer zur Ausführung an. "Ich habe mir den Ball geschnappt", sagt er rückblickend, "weil ich mich sicher fühlte und die Herausforderung gesucht habe." Der 29-Jährige verwandelte den Strafstoß, der FCI gewann auch sein drittes Auswärtsspiel in der Bundesliga mit 1:0, "und ich", so Hartmann, "habe Blut geleckt".

Noch vier Mal hat er seither getroffen in der Bundesliga, dreimal per Elfmeter, einmal, beim 3:1-Heimsieg gegen Mitaufsteiger Darmstadt 98, aus dem Spiel heraus; mehr als ein Drittel der nur 14 Saisontore des FCI gehen somit auf sein Konto. Geändert habe sich kaum etwas in seinem Leben, seit er sich seinen Traum vom ersten Bundesligator erfüllen konnte, erzählt Hartmann. Allenfalls, "dass es heute keine Diskussionen über den Schützen mehr gibt, wenn wir einen Elfmeter zugesprochen bekommen". Dann eilt er zum Punkt, nimmt einen, höchstens zwei Schritte Anlauf und - verwandelt: "Ich habe mittlerweile einen guten Rhythmus gefunden und will in dieser Saison noch einige Tore mehr schießen." Nicht nur per Strafstoß, versteht sich, "es wäre nicht schlecht, wenn ich auch aus dem Spiel heraus mal wieder eine Duftmarke setzen könnte".

Hartmann: "Wir dürfen auf keinen Fall verlieren"

Das Heimspiel gegen Werder am Samstag im Audi-Sportpark scheint wie gemalt dafür, stellen die Bremer doch die schwächste Defensive der Liga - bereits 42 Gegentreffer haben sie in dieser Saison kassiert. "Natürlich habe ich sehr positive Erinnerungen an diesen Gegner", so der Mann, den sie beim FCI nur "Bomber" nennen; er freue sich auf jedes Bundesligaspiel, "und wir rechnen uns gegen jeden Gegner etwas aus". Gegen Werder erst recht, "weil sie nicht die Qualitäten wie etwa Bayern oder Dortmund haben". Dieses "Sechs-Punkte-Spiel", sagt Hartmann abschließend, "dürfen wir auf keinen Fall verlieren". "Bomber", übernehmen Sie!

Harald Kaiser

Tabellenrechner 1.Bundesliga
19.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mo. Hartmann

Vorname:Moritz
Nachname:Hartmann
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:20.06.1986

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München56:1159
 
2Borussia Dortmund54:2451
 
3Hertha BSC30:2436
 
4Bayer 04 Leverkusen31:2335
 
5Bor. Mönchengladbach43:3835
 
6FC Schalke 0431:2934
 
71. FSV Mainz 0529:2833
 
8VfL Wolfsburg32:2931
 
91. FC Köln24:2829
 
10FC Ingolstadt 0416:2329
 
11VfB Stuttgart34:4228
 
12Hamburger SV25:3027
 
13FC Augsburg24:3124
 
14SV Darmstadt 9823:3424
 
15Eintracht Frankfurt27:3722
 
16Werder Bremen25:4420
 
17TSG Hoffenheim22:3318
 
18Hannover 9619:3714

weitere Infos zu Hasenhüttl

Vorname:Ralph
Nachname:Hasenhüttl
Nation: Österreich
Verein:RB Leipzig