Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
13.02.2016, 00:00

Mainzer Taktik knackt Schalke

Schmidts Ziehharmonika spielt das Lied von Europa

Der 1. FSV Mainz 05 darf von Europa träumen. Mit einem 2:1 gegen Schalke zwangen die Rheinhessen einen direkten Konkurrenten um die internationalen Plätze in die Knie. Hauptverantwortlich für den Erfolg waren zwei Premierentreffer und eine ausgeklügelte Taktik von Trainer Martin Schmidt: die Mainzer Ziehharmonika.

Julian Baumgartliger, Leroy Sané & Leon Balogun
Kein Durchkommen: Schalkes Leroy Sané perlt an den Mainzern Julian Baumgartliger (l.)und Leon Balogun (r.) ab.
© imagoZoomansicht

Mit nur 42 Prozent Ballbesitz hatte Mainz zwar deutlich weniger Ballbesitz als Schalke, doch zog der FSV dem Gegner durch eine ausgefeilte Taktik den Zahn: Gegen den Ball verdichteten sich die Nullfünfer so schnell wie möglich, machten die Räume sehr eng und doppelten teilweise den ballführenden Spieler. Daraus resultieren Ballverluste bei den Knappen - Offensivbemühungen wurden somit meist schon im Keim erstickt. 51 Prozent gewonnene Zweikämpfe mussten die Rheinhessen aber auch mit viel Schweiß bezahlen: 120,47 Kilometer Laufleistung belegen das.

Nach der Balleroberung zog sich das Mainzer Gebilde dann aber rasch auseinander, wie eine Ziehharmonika: Die Innenverteidiger schoben auseinander und standen hoch, die Außenverteidiger unterstützten derweil die Offensive mit mutigen Flügelläufen. Die komplette Rasenbreite wurde im Idealfall genutzt. Unterm Strich war dieses Ausschwärmen auf eine schnelle Spielverlagerung nach vorne ausgelegt.

Schmidt: "Unser Lauf- und Kampfwille war sehr stark"

"Unser Lauf- und Kampfwille war sehr stark. Das machen wir derzeit sehr gut. Ich möchte meinem Team ein Riesenkompliment für diese Leistung aussprechen", schwärmte Schmidt nach dem Spiel. Lob gab es sogar vom Gegner: "Mainz war sehr gut auf uns eingestellt, sie haben gut gekämpft", musste Schalkes Johannes Geis am Sky-Mikrofon anerkennen. Der Ex-Mainzer (2013-2015) hatte sich seine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte anders vorgestellt.

1. Bundesliga, 2015/16, 21. Spieltag
1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 2:1
1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 2:1
Im Fokus

Der Mainzer Manager Christian Heidel steht möglicherweise vor einem Wechsel zu Schalke 04.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild

Gehen die Nullfünfer dann auch noch in Führung, ist ein Sieg meist vorprogrammiert: Mainz führte in zehn Spielen und ging am Ende neunmal als Sieger vom Platz. Nur einmal setzte es noch eine Punkteteilung. Grund dafür ist eine sattelfeste Defensive, die nur vier Gegentore in den letzten sechs Partien hinnehmen musste.

B & B mit Premierentreffern

Julian Baumgartlinger & Gaetan Bussmann
Strahlende Gesichter: Julian Baumgartlinger (l.) und Gaetan Bussmann (r.) freuten sich über ihre Premierentore.
© imagoZoomansicht

Vorne sorgten zwei Premierentreffer für den dritten Sieg in Serie: Gaetan Bussmann schoss sein erstes Tor im FSV-Trikot als er nach einer Ecke mit seinem schwächeren Fuß einen Gewaltschuss ins Tor donnerte (33.). "Wir konnten uns gar nicht vorstellen, dass er mit rechts schießen kann. Der macht sonst alles mit links. Er wusste selbst nicht, dass das geht", war ein staunender Manager Christian Heidel zum Scherzen aufgelegt.

Für den Siegtreffer zeigte sich Julian Baumgartlinger verantwortlich, der Torwart Fährmann per Kopf tunnelte (79.). "Ich habe da eigentlich nichts verloren. Ich habe einfach den Laufweg gemacht und es ist gut gegangen", freute sich Österreicher über sein erstes Bundesliga-Tor überhaupt. Dafür benötigte der 28-Jährige 112 Spiele in der 1. sowie 13 Partien in der 2. Liga.

cru

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bussmann

Vorname:Gaetan
Nachname:Bussmann
Nation: Frankreich
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:02.02.1991

weitere Infos zu Baumgartlinger

Vorname:Julian
Nachname:Baumgartlinger
Nation: Österreich
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:02.01.1988

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Martin
Nachname:Schmidt
Nation: Schweiz
Verein:1. FSV Mainz 05

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:13.034 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de