Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.02.2016, 15:46

Stuttgart hofft auf "nächsten Schritt"

Tashchy erhält Profivertrag beim VfB

Borys Tashchy (22) hat der Trainerwechsel beim VfB Stuttgart gut getan. Seit Jürgen Kramny übernommen hat, ist er fester Bestandteil des Bundesligakaders - und darf über die Saison hinaus bleiben: Er unterschrieb einen Profivertrag bis 2018.

Borys Tashchy
Hat seinen auslaufenden Vertrag beim VfB verlängert - und gehört jetzt fest zu den Profis: Borys Tashchy.
© imagoZoomansicht

Am Saisonende wäre Tashchys bisheriges Arbeitspapier ausgelaufen, doch der VfB setzt weiter auf die Dienste des Angreifers. "Boris hat in der zweiten Mannschaft durch gute Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und ist seit der Rückrunde fester Bestandteil des Bundesligakaders", sagt Sportvorstand Robin Dutt. "Wir sehen seine Entwicklung positiv und erhoffen uns, dass er den nächsten Schritt macht."

Die bisherigen Schritte sahen so aus: Im Oktober 2014 war Tashchy zum VfB II gewechselt und absolvierte seitdem 40 Drittliga-Spiele (neun Tore - sechs davon in der laufenden Saison). Im Bundesliga-Kader durfte er sich immer mal wieder zeigen, blieb aber ohne Einsatz. Doch als Kramny, sein bisheriger Trainer bei der zweiten Mannschaft, Ende November Alexander Zorniger bei den Profis beerbte, rückte auch Tashchy auf - und gefiel. Inzwischen kann der Ukrainer, der auch den bulgarischen Pass hat, auf drei Joker-Einsätze in der Bundesliga zurückblicken.

jpe

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tashchy

Vorname:Borys
Nachname:Tashchy
Nation: Bulgarien
  Ukraine
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:26.07.1993