Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.02.2016, 15:25

Nach Kreuzbandriss zurück im Mannschaftstraining

"Unglaubliches Glücksgefühl": Herrmann greift wieder an

Die Rückkehr von Anführer Granit Xhaka im Sonntag-Spiel beim Hamburger SV (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bereitet André Schubert erwartungsgemäß viel Freude - und einiges Kopfzerbrechen. Denn plötzlich herrscht im defensiven Mittelfeld ein Überangebot äußerst qualifizierter Kräfte. Demnächst wird auch der Konkurrenzkampf in der Offensive deutlich größer.

Greift wieder an und verspürt ein "unglaubliches Glücksgefühl": Patrick Herrmann.
Greift wieder an und verspürt ein "unglaubliches Glücksgefühl": Patrick Herrmann.
© picture-allianceZoomansicht

In ihrer Not verpflichteten die Fohlen in der Winterpause Jonas Hofmann von Borussia Dortmund, einerseits mit Blick auf die fernere Zukunft, anderseits aber auch, um den aktuellen personellen Engpass auf der Außenbahn zu überbrücken. Mittlerweile ist Ibrahima Traoré zurück, auch ein Comeback von André Hahn zeichnet sich ab. Und Patrick Herrmann ist sogar schon einen Schritt weiter. Im Januar kehrte er auf den Trainingsplatz zurück, jetzt trainierte er sogar erstmals wieder mit der Mannschaft.

"Ich spüre ein unglaubliches Glücksgefühl", versichert der Mönchengladbacher Nationalspieler, der Anfang September im Test gegen den FC Sion einen Kreuzbandriss erlitt. In Absprache mit den behandelnden Ärzten entschied sich Herrmann gegen eine Operation; rund fünf Monate später also mischt er wieder im Team-Training mit.

Herrmann ist der Zeit voraus

Den Blick aus erhöhter Perspektive hat er schon seit geraumer Zeit satt. "Von der Tribüne zusehen, daran gewöhnt man sich nicht", sagt erwartungsgemäß der dynamische Flügelmann, der demnächst also wieder den Konkurrenzkampf deutlich erhöht. Letztmals in der Bundesliga war er am achten Spieltag beim 2:0 gegen Wolfsburg am Ball; damit liegt er mit seiner Ausfallzeit also durchaus im Soll oder ist der Zeit sogar voraus.

Nicht der einzige Grund zum Feiern für Herrmann in diesen Tagen: am Freitag wird er 25. Und in absehbarer Zeit steigt garantiert auch sein Comeback in der Bundesliga.

Ein von Patrick Herrmann (@flaco7) gepostetes Foto am

Oliver Bitter

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Herrmann

Vorname:Patrick
Nachname:Herrmann
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:12.02.1991

weitere Infos zu Schubert

Vorname:Andre
Nachname:Schubert
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun