Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
08.02.2016, 14:50

Für Schmadtke war es fast ein Heimspiel in Hamburg

Konkurrenz im FC-Mittelfeld: Gerhardt sammelt Punkte

Auch wenn in Hamburg letztlich nicht der erste Pflichtspielsieg 2016 gelang: Die Kölner Spieler und Verantwortlichen durften sich mit dem guten Gefühl in den Rosenmontags-Trubel stürzen, dass die Mannschaft auf einem sehr guten Weg ist. Nach dem 1:1 in Wolfsburg zeigte die Formkurve beim zweiten Auswärtsspiel in Folge jedenfalls weiter bergauf.

Zwar nicht fehlerfrei, aber engagiert und dynamisch: Yannick Gerhardt im Duell mit Pierre-Michel Lasogga und Lewis Holtby (re.).
Zwar nicht fehlerfrei, aber engagiert und dynamisch: Yannick Gerhardt im Duell mit Pierre-Michel Lasogga und Lewis Holtby (re.).
© imagoZoomansicht

"So eine Leistung kriegen auswärts sicher nicht viele Mannschaften hin", befand Manager Jörg Schmadtke. "Vor allem vor der Pause haben wir so dominiert, das fühlte sich eher nach einem Heim- als nach einem Auswärtsspiel an." Der runden Gesamtleistung fehlte als Krönung allerdings der zweite Treffer; bemerkenswert allerdings, wie sich der FC nach dem Ausgleich durch Nicolai Müllers Sonntagsschuss schüttelte und nach kurzer Verwirrung wieder das Kommando übernahm.

Modestes kurzer Ego-Anfall

Pech hatte der FC mit zwei Lattentreffern, zudem vergab Anthony Modeste in einem kurzen Ego-Anfall eine ausgezeichnete Konterchance, als er den mitgelaufenen Leo Bittencourt übersah, lieber selbst schoss, das HSV-Tor aber deutlich verfehlte.

Vor dem Samstag-Spiel gegen Frankfurt hat Peter Stöger vor allem im Mittelfeld die Qual der Wahl. Matthias Lehmann ist nach seiner Gelbsperre wieder einsatzbereit - aber wer muss raus? Yannick Gerhardt zum Beispiel überzeugte auf der Sechs mit einer engagierten Vorstellung, dynamisch, aktiv, wenn auch nicht fehlerlos. Zu Rückrunden-Beginn war das kölsche Eigengewächs gegen Stuttgart noch außen vor, nutzte dann seine Chance in Wolfsburg und enttäuschte auch in Hamburg nicht.

Gerhardt also bringt sich ins Gespräch. Erst recht, wenn der U-21-Nationalspieler endlich Schmadtkes Mahnung umsetzt und sich Tag für Tag im Training anbietet. Des Managers dringender Ratschlag: "Er bringt einiges mit, aber natürlich muss er Konstanz in seine Leistungen kriegen."

Oliver Bitter

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gerhardt

Vorname:Yannick
Nachname:Gerhardt
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:13.03.1994

weitere Infos zu M. Lehmann

Vorname:Matthias
Nachname:Lehmann
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:28.05.1983

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:1. FC Köln


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun