Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.02.2016, 11:53

Emotionale Rückkehr des Gladbacher Routiniers

Stranzl: "Mit so einer Verletzung will niemand aufhören"

Als sich Martin Stranzl (35) an der Seitenlinie zur Einwechslung bereit machte, erhoben sich die Zuschauer von ihren Sitzen. Standing ovations für den Abwehrchef. Der Gänsehaut-Moment im Borussia-Park. Zum ersten Mal seit dem 11. September 2015, als sich der Österreicher einen Bruch des Augenhöhlenbodens zugezogen hatte, ging es für Stranzl wieder raus aufs Feld. Sechs Minuten lang half der Verteidiger noch mit, den Sieg gegen Bremen über die Zeit zu bringen. Anschließend sprach er dann über sein Comeback. Stranzl über...

Martin Stranzl
Zurück auf dem Platz: Gladbach-Routinier Martin Stranzl.
© imagoZoomansicht

...die emotionale Rückkehr: Das war ein Mega-Empfang durch die Zuschauer, ein super Gefühl. Riesenkompliment an die Fans für diesen emotionalen Moment. Aber auch Riesenkompliment an die Mannschaft, die es mit ihrer Leistung ermöglicht hat, dass mich der Trainer bringen konnte.

...das 5:1 gegen Werder: Die Mannschaft hat eine überragende Leistung gezeigt. Mitte der zweiten Hälfte hatten wir einen kleinen Hänger in unserem Spiel, aber ansonsten war es hervorragend. Ich bin froh, dass wir gegen Werder die Wende schaffen konnten. Das war wichtig, denn der Druck war enorm.

...mögliche Zweifel am Comeback: Es wäre gelogen, wenn ich 'Nein' sagen würde. Aber ich hatte aber eine tolle Unterstützung seitens der Familie und des Vereins. Und wenn man Momente wie am Freitagabend erleben darf, ist es genau das, warum man sich zurückkämpft und Fußball spielt.

...seinen auslaufenden Vertrag: Ich habe mich auch rangekämpft, um einen ordentlichen Abschied zu haben - wenn es denn einmal soweit ist. Schließlich will niemand mit so einer Verletzung aufhören. Jetzt bin ich mal reingekommen und ein bisschen dran. Alles Weitere wird man sehen.

...seine Rolle im Konkurrenzkampf: Fußball ist Konkurrenz. Und klar, ich gebe Gas und mache Druck. Dennoch: Die Jungs spielen es gut. Andreas Christensen hat gegen Bremen wieder ein super Spiel hingelegt.

Aufgezeichnet von Jan Lustig

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stranzl

Vorname:Martin
Nachname:Stranzl
Nation: Österreich
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:16.06.1980

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München50:953
 
2Borussia Dortmund52:2445
 
3Hertha BSC29:2135
 
4FC Schalke 0429:2633
 
5Bayer 04 Leverkusen29:2132
 
6Bor. Mönchengladbach40:3532
 
71. FSV Mainz 0525:2430
 
8VfL Wolfsburg29:2827
 
91. FC Köln21:2626
 
10FC Ingolstadt 0414:2126
 
11SV Darmstadt 9821:2924
 
12VfB Stuttgart31:4124
 
13Hamburger SV22:2823
 
14FC Augsburg22:2821
 
15Eintracht Frankfurt26:3421
 
16Werder Bremen24:4119
 
17TSG Hoffenheim18:3014
 
18Hannover 9619:3514

weitere Infos zu Schubert

Vorname:Andre
Nachname:Schubert
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:77.300 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de