Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.02.2016, 11:15

Frucht-Unternehmen Burmeister steigt ein

HSV: Frisches Geld und ein neuer Kühne-Deal

Zur Wochenmitte hatte HSV-Finanzdirektor Frank Wettstein den zeitnahen Einstieg neuer Investoren angekündigt, nach einem Bericht der "Bild" sind die Hanseaten bereits fündig geworden: Das Hamburger Familien-Unternehmen Burmeister, ein Frucht-Unternehmen, erhält für 4,03 Millionen Euro 1,5 Prozent der Anteile an der Fußball-AG - eine Finanz- statt einer Vitaminspritze für den klammen Klub.

Klaus-Michael Kühne
Erhält weitere 3,5 Prozent der Anteile an der Fußball-AG: Investor Klaus-Michael Kühne.
© picture allianceZoomansicht

Die Hanseaten haben zudem noch einen weiteren Deal vorbereitet. Milliardär und Investor Klaus-Michael Kühne, bislang mit 7,5 Prozent beteiligt, hält nun 11 Prozent der Anteile. Dafür allerdings fließt kein frisches Geld in die leere HSV-Kasse. Die 9,25 Millionen Euro sind ein älteres Darlehen. Kühne verzichtet auf die Rückzahlung, erhält im Gegenzug weitere 3,5 Prozent.

Zwei Pakete, die verdeutlichen, wie groß die Geldnot des mit 90 Millionen Euro verschuldeten Bundesliga-Dinos ist. Denn: Ursprünglich hatte der HSV durch die Ausgliederung erhofft, sich für strategische Partner öffnen zu können, stattdessen verläuft der Verkauf der Anteile häppchenweise. Neben Kühne hält Agrar-Unternehmer Helmut Bonhorst 1,5 Prozent Anteile, der Weinhändler Alexander Margaritoff 0,75 Prozent und Obsthändler Burmeister nun 1,5 Prozent: Das bedeutet: Inklusive der 11 Prozent für Kühne sind nun 14,75 Prozent der Anteile verkauft, bei 24,9 Prozent ist die Obergrenze erreicht. 10,15 Prozent darf der HSV also noch veräußern, ein strategischer Partner aber ist unverändert nicht in Sicht.

Sebastian Wolff

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 31. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
29
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
30
10x
 
4.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
31
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
31
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Anderson
26.04.17
Abwehr

Eintracht-Innenverteidiger kehrt in die Heimat zurück

 
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
1 von 3

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
29.04. 21:55 - 1:0 (0:0)
 
29.04. 22:00 - 1:0 (1:0)
 
- 3:1 (2:1)
 
29.04. 22:15 - 1:1 (1:0)
 
29.04. 22:30 - 0:1 (0:1)
 
29.04. 23:00 - -:- (0:1)
 
- -:- (0:0)
 
29.04. 23:20 - -:- (0:0)
 
30.04. 00:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: 90.000 im Wembley-Stadion! von: Bilardo - 29.04.17, 23:35 - 4 mal gelesen
Re: Bayern rastet aus. von: spruchband - 29.04.17, 23:30 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun