Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.02.2016, 09:57

Hannover: Heimbilanz gegen Mainz macht Hoffnung

Schaaf: "Fans fangen" und "Glocke wegsprengen"

Hannover 96 braucht im Abstiegskampf jeden Mann - nicht nur auf, sondern auch neben dem Spielfeld. Aber nicht alle Anhänger scheinen nach den durchwachsenen Leistungen in dieser Saison mit bislang nur zwei Heimsiegen (gegen Werder Bremen und den FC Ingolstadt) noch bereit, die Mannschaft im Stadion zu unterstützen. Lediglich 33000 Karten sind im Vorverkauf für das Spiel gegen Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) abgesetzt worden. Bedeutet: Es werden wohl fast 12000 Plätze in der HDI Arena frei bleiben.

"Wir werden überhaupt nicht aufgeben, setzen immer wieder nach": Hannovers Trainer Thomas Schaaf.
"Wir werden überhaupt nicht aufgeben, setzen immer wieder nach": Hannovers Trainer Thomas Schaaf.
© imagoZoomansicht

Und das in einer Partie, die als Schicksalsspiel für 96 gilt. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie brauchen die Niedersachsen unbedingt drei Punkte, um den Anschluss auf die rettenden Tabellenplätze, der jetzt schon sieben Zähler beträgt, nicht völlig zu verlieren. Hoffnung gibt die bisherige Heimbilanz gegen Mainz: Von den neun Spielen hat 96 keins verloren.

"Wir müssen die Glocke, die darüber liegt, wegsprengen", hatte Hannovers Trainer Thomas Schaaf gesagt. Die weiße Fahne werde in Hannover noch nicht gehisst, hatte Geschäftsführer Martin Bader bereits am Dienstag angekündigt. Auch Schaaf sagt: "Wir werden überhaupt nicht aufgeben, setzen immer wieder nach." Der Coach hofft, dass die Fans am Samstag kräftig mitziehen. "Jeder muss selber entscheiden, ob er ins Stadion kommt. Wir müssen mit unserer Leistung vorneweg gehen und jeden Einzelnen mitnehmen. Wir wollen unsere Fans fangen, mit dabei zu sein. Sie sollen uns nicht in Ruhe lassen." Und der Trainer macht den 96-Anhängern Hoffnung, dass die Mannschaft sich steigern wird. Schaaf: "Ich bin fest davon überzeugt, dass wir eine bessere Leistung abrufen."

Gunnar Meggers

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München50:953
 
2Borussia Dortmund52:2445
 
3Hertha BSC29:2135
 
4FC Schalke 0429:2633
 
5Bayer 04 Leverkusen29:2132
 
6Bor. Mönchengladbach40:3532
 
71. FSV Mainz 0525:2430
 
8VfL Wolfsburg29:2827
 
91. FC Köln21:2626
 
10FC Ingolstadt 0414:2126
 
11SV Darmstadt 9821:2924
 
12VfB Stuttgart31:4124
 
13Hamburger SV22:2823
 
14FC Augsburg22:2821
 
15Eintracht Frankfurt26:3421
 
16Werder Bremen24:4119
 
17TSG Hoffenheim18:3014
 
18Hannover 9619:3514

weitere Infos zu Schaaf

Vorname:Thomas
Nachname:Schaaf
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96