Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.02.2016, 20:33

Innenverteidiger absolviert ein Einzeltraining

Tasci gerät gleich ins Schwitzen

Bereits Anfang Dezember hatte sich Bayerns Last-Minute-Neuzugang Serdar Tasci bei seinem Ex-Klub Spartak Moskau in die Winterpause verabschiedet. In der russischen Premier Liga ruht der Ball von diesem Zeitpunkt an bis zum Neustart Anfang März. Beim knapp einstündigen individuellen Programm am Dienstagnachmittag geriet der 28-Jährige denn auch ins Schwitzen - Spaß gemacht hat es dem Innenverteidiger dennoch.

Serdar Tasci (l.)
Nach individueller Einheit am Dienstag steht für Serdar Tasci (l., noch im Spartak-Trikot) am Mittwoch das erste Mannschaftstraining an.
© Getty ImagesZoomansicht

Ehe es losging für den Neu-Bayern, besichtigte er zunächst das Leistungszentrum an der Säbener Straße. "Alles ist richtig super, es ist alles da, was einen Spitzenklub ausmacht."

Anschließend stand für Tasci unter Anleitung von Dr. Holger Broich, Leiter Fitness und Gesundheit beim FC Bayern, am für die restlichen Profis trainingsfreien Dienstag quasi zur Einstimmung ein 50-minütiges Einzel-Programm an. "Nach der langen Pause war es richtig schön", wird der 14-malige deutsche Nationalspieler auf der Webseite der Münchner zitiert.

Tasci, der sicherlich noch Nachholbedarf in Sachen Ausdauer hat, die Basis allerdings noch bei seinem alten Klub legte ("Ich war ja mit Spartak noch im Trainingslager, da habe ich schon ein bisschen Kondition getankt"), ist voller Tatendrang: "Ich bin überglücklich und freue mich schon riesig auf das Training morgen mit der Mannschaft. Ich will jetzt einfach Vollgas geben."

jch

So hat die Bundesliga im Winter 2015/16 aufgerüstet
Die Top-Winterneuzugänge der Bundesligisten
Millionen und ein Weltmeister
Millionen und ein Weltmeister

Einige neue Gesichter waren beim Auftakt in die Bundesliga-Rückrunde schon dabei, aber auch danach schlugen manche Vereine noch einmal zu - schließlich war das Fenster bis zum 1. Februar 2016 geöffnet. Borussia Mönchengladbach gab am meisten für Neuzugänge aus, der VfB Stuttgart holte derweil einen Weltmeister: Die Top-Transfers im Winter ...
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 6. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
5
2x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Interview mit Andre Breitenreiter von: SteveGerrad - 30.09.16, 22:17 - 112 mal gelesen
Re: Moin Fourm - Bitte um Eure bescheidene Meinung!!! von: Anaiva - 30.09.16, 22:10 - 93 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter