Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.02.2016, 14:10

Köln: Sörensen und Svento fehlen im Training

Heintz oder Mavraj? - "Alles ist offen"

Beim 1:1 des 1. FC Köln in Wolfsburg erledigte Mergim Mavraj den Job als linker Innenverteidiger zur vollsten Zufriedenheit seines Trainers. Deshalb stellt Peter Stöger dem genesenen und bislang stark spielenden Dominique Heintz keinen Freifahrtschein für die Rückkehr in die Startelf aus.

Kein Freifahrtschein für Hamburg: Kölns Innenverteidiger Dominique Heintz.
Kein Freifahrtschein für Hamburg: Kölns Innenverteidiger Dominique Heintz.
© imagoZoomansicht

Die Rollen in der Innenverteidigung sind beim FC klar verteilt. Dominic Maroh und Dominique Heintz haben sich als die bislang stabilste Kombination erwiesen. Doch beim 1:1 in Wolfsburg vertrat Mergim Mavraj den unter einem grippalen Infekt leidenden Heintz gut. Also ließ Peter Stöger am Dienstag die Frage unbeantwortet, ob in Hamburg erneut Mavraj oder der genesene Heintz neben Maroh verteidigen wird. "Wir haben immer gesagt, dass wir auf dieser Position sehr, sehr gut aufgestellt sind, dass wir vier sehr gute Innenverteidiger haben. Das erste Mal, seitdem wir hier sind, haben wir diese Situation, weil jetzt alle einsatzfähig sein", erklärte Stöger zu der Thematik und fügte an: "Jeder hat bei uns die Möglichkeit zu spielen. Insofern ist alles offen."

Heintz überzeugt mit Verlässlichkeit und guter Spieleröffnung

Dennoch wäre es eine Überraschung, wenn Heintz seinen Platz verlieren würde. Schließlich zeichnete sich der Neuzugang aus Kaiserslautern doch bislang durch Konstanz auf hohem Niveau aus. Sportlich gab es an dem Auftritt des Linksfüßers, der mit seiner Verlässlichkeit und seiner guten Spieleröffnung überzeugt, kaum etwas auszusetzen. Und Stöger ist bekannt dafür, im defensiven Zentrum nur so viele Wechsel vorzunehmen wie zwingend nötig.

Die Leistungsdichte ist jedenfalls hoch in der Innenverteidigung. Wann Frederik Sörensen dazu wieder seinen Beitrag leisten kann, ist offen. Der Däne fehlte am Dienstag weiterhin wegen Rückenproblemen. Wie Flügelspieler Dusan Svento, dessen Knie nicht beschwerdefrei ist. "Wir haben beide sicherheitshalber rausgenommen. Wir können jetzt nicht sagen, wann sie wieder einsteigen", so Stöger. Übermäßige Sorgen bereiten muss ihn dies angesichts des starken Konkurrenzkampfes allerdings noch nicht.

Stephan von Nocks

Tabellenrechner 1.Bundesliga
02.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Heintz

Vorname:Dominique
Nachname:Heintz
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:15.08.1993

weitere Infos zu Mavraj

Vorname:Mergim
Nachname:Mavraj
Nation: Deutschland
  Albanien
Verein:1. FC Köln
Geboren am:09.06.1986

weitere Infos zu Sörensen

Vorname:Frederik
Nachname:Sörensen
Nation: Dänemark
Verein:1. FC Köln
Geboren am:14.04.1992

weitere Infos zu Svento

Vorname:Dusan
Nachname:Svento
Nation: Slowakei
Verein:Slavia Prag
Geboren am:01.08.1985

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München50:953
 
2Borussia Dortmund52:2445
 
3Hertha BSC29:2135
 
4FC Schalke 0429:2633
 
5Bayer 04 Leverkusen29:2132
 
6Bor. Mönchengladbach40:3532
 
71. FSV Mainz 0525:2430
 
8VfL Wolfsburg29:2827
 
91. FC Köln21:2626
 
10FC Ingolstadt 0414:2126
 
11SV Darmstadt 9821:2924
 
12VfB Stuttgart31:4124
 
13Hamburger SV22:2823
 
14FC Augsburg22:2821
 
15Eintracht Frankfurt26:3421
 
16Werder Bremen24:4119
 
17TSG Hoffenheim18:3014
 
18Hannover 9619:3514

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:1. FC Köln