Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
31.01.2016, 16:10

Dortmund: US-Boy feiert Bundesliga-Debüt

Meilenstein für Pulisic

Wahlweise war bei den vorzeitig beförderten U-19-Spielern Christian Pulisic und Felix Passlack von "Lehre" oder von einer "Hospitanz" bei den Profis von Borussia Dortmund die Rede. Im Fall von Pulisic darf man das mittlerweile für eine glatte Untertreibung halten: Nur ein paar Wochen reichten dem Mittelfeldspieler, um sich für sein Bundesliga-Debüt zu bewerben. Am Samstag war es so weit.

Dortmunds Mittelfeld-Talent Christian Pulisic
Für BVB-Trainer Thomas Tuchel eine wahre Freude: Dortmunds Mittelfeld-Talent Christian Pulisic.
© imagoZoomansicht

Nur sieben Spieler waren in der Bundesliga-Geschichte noch jünger als Pulisic (17 Jahre, 134 Tage) bei seinem ersten Auftritt. Das in Amerika entdeckte Talent mit kroatischen Wurzeln wurde gegen Ingolstadt in der 68. Minute eingewechselt und stellte gleich unter Beweis, dass mit ihm eine außergewöhnliche Begabung heranwächst. "Er hat den ganzen Mut gezeigt, den er in jedem Training zeigt", schwärmte Thomas Tuchel, "er hat ein absolutes Topspiel gemacht. Ich freue mich sehr für ihn."

Pulisic vereint einen explosiven Antritt mit bemerkenswerten technischen Fähigkeiten. Schon in seiner ersten Aktion deutete er auf der linken Offensivseite der Borussia an, dass er sehr schnell zu einer echten Alternative aufsteigen kann. Tuchel ist innerhalb kurzer Zeit zu einem "Fan" dieses Fußball-Azubis geworden: "Es ist eine große Freude, den Jungen dabeizuhaben, ihn jeden Tag mit seinem verschmitzten Lächeln zu sehen, mit so meiner besonderen Mischung aus Zurückhaltung und Bescheidenheit. Christian ist wahnsinnig aufmerksam, er hat immer die Antennen draußen."

Nuri Sahin hatte sein Bundesliga-Debüt mit 16 Jahren und 335 Tagen gefeiert, Ibrahim Tanko (ebenfalls BVB) mit 17 Jahren und 61 Tagen. Pulisic folgt nun nur unwesentlich älter.

Aufgespürt hat der BVB den 1,73 m großen Nachwuchskicker bei den Pennsylvania Classics. Seit 2014 ist er in Dortmund - und wurde nur ein Jahr später mit der U 17 der Borussia schon Deutscher Meister. Am Samstag gegen Ingolstadt hat er den nächsten Meilenstein in seiner Karriere gesetzt.

Thomas Hennecke

1. Bundesliga, 2015/16, 19. Spieltag
Borussia Dortmund - FC Ingolstadt 04 2:0
Borussia Dortmund - FC Ingolstadt 04 2:0
Tackling

Dortmund vs. Ingolstadt: Alfredo Morales attackiert Lukasz Pizczek, der erst kürzlich seinen Vertrag verlängert hat.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu C. Pulisic

Vorname:Christian
Nachname:Pulisic
Nation: USA
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:18.09.1998

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München50:952
 
2Borussia Dortmund52:2444
 
3Hertha BSC29:2134
 
4Bayer 04 Leverkusen29:2131
 
5FC Schalke 0426:2630
 
6Bor. Mönchengladbach35:3429
 
7VfL Wolfsburg29:2527
 
81. FSV Mainz 0524:2427
 
91. FC Köln20:2525
 
10FC Ingolstadt 0412:2023
 
11Hamburger SV21:2722
 
12FC Augsburg21:2621
 
13Eintracht Frankfurt24:3021
 
14SV Darmstadt 9819:2921
 
15VfB Stuttgart27:3921
 
16Werder Bremen23:3619
 
17TSG Hoffenheim18:2814
 
18Hannover 9619:3414

weitere Infos zu Tuchel

Vorname:Thomas
Nachname:Tuchel
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun