Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.01.2016, 15:02

Augsburg: Wichtiges Spiel gegen Tabellennachbar Frankfurt

Weinzierl lobt Meier: "Ein exzellenter Spieler"

Seit sechs Ligaspielen ist der FC Augsburg mittlerweile ungeschlagen (4/2/0). Mit einem 0:0 gegen die Hertha aus Berlin startete die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl in die Rückserie. Am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll gegen Eintracht Frankfurt nun der erste Dreier nach dem Winter her. Der FCA-Coach warnt allerdings vor allem vor Alex Meier, dem Toptorjäger der Hessen.

Markus Weinzierl
Hat gegen Frankfurt mit seiner Mannschaft ein wichtiges Spiel vor der Brust: Augsburgs Trainer Markus Weinzierl.
© imagoZoomansicht

Punktgleich stehen Augsburg und Frankfurt mit je 20 Zählern auf den Plätzen 13 und 14. Es muss also nicht betont werden, dass der Sieger sich mit einem Dreier erst einmal etwas von den Abstiegsrängen absetzen kann. "Es reicht ein Blick auf die Tabelle, um zu sehen, dass ein sehr wichtiges Spiel ansteht", weiß auch FCA-Coach Weinzierl. "Wir müssen wieder unsere beste Leistung bringen, um gegen Frankfurt zu bestehen."

Diese Leistung wird mit Sicherheit nötig sein, denn die Hessen haben speziell durch den Last-Minute-Sieg gegen den VfL Wolfsburg (3:2) reichlich Selbstvertrauen getankt. "Sie haben gegen Wolfsburg eine starke zweite Halbzeit gespielt. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe", so Weinzierl. "Wir schauen auf uns und sind gut beraten, niemanden zu unterschätzen. Die Liga ist eng beieinander."

Feulner will wieder in die Startelf

Doch speziell das letzte Ligaheimspiel macht den Fuggerstädtern Mut, da gab es einen 2:1-Sieg gegen den FC Schalke 04. "Wir haben gezeigt, dass wir auch zuhause gewinnen können", weiß der Trainer. "Die Eintracht hat viel Qualität, aber wir wissen auch, was wir können", vertraut auch Markus Feulner auf die eigene Stärke. Der Mittelfeldmann wurde im ersten Rückrundenspiel gegen Berlin erst in der 90. Minute eingewechselt. "Natürlich möchte ich weiter spielen. Ich fühle mich sehr wohl in Augsburg. Der Verein hat mir auch schon ein Gespräch signalisiert", so Feulner.

Weinzierl warnt vor Meier

"Er ist ein vielseitiger Spieler, den man überall hinstellen kann, außer vorne links", merkt sein Trainer lachend an. Hört sich also nicht schlecht an in Sachen Startformationen für das kommende Spiel gegen Frankfurt. Gegen die Eintracht muss der FCA vor allem auf einen Mann aufpassen: Alex Meier. Er markierte beim Sieg gegen die Wölfe alle drei Treffer seiner Mannschaft und führt die interne Torschützenliste der Hessen mit zehn Toren an. "Er hat eine unheimliche Quote und ist ein exzellenter Spieler. Wir stellen uns auf ihn ein", ist Weinzierl auf den langen Mann (1,96) eingestellt. "Wir versuchen, den Ball vom Tor wegzuhalten und Meier nicht in Abschlusssituationen kommen zu lassen."

Am Samstag geht es für Augsburg gegen Frankfurt, bis Montag hat der Verein noch Zeit, auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Ob sich in der Hinsicht noch was tun wird, beantwortet der Trainer defensiv: "Völlig durch ist das Thema nie, man muss immer abwarten bis zum Schluss."

mst

Fakten und Geschichten zum 19. Spieltag
Tormaschinen, Horrorbilanzen und alte Bekannte
Der 19. Spieltag steht ins Haus und hat wieder etliche kleine Geschichten und Statistiken im Gepäck. Hannover sollte nachdenken, sich die Reisekosten ins Rheinland zu sparen. Pierre-Emerick Aubameyang möchte gegen den FCI seine Serie ausbauen. Claudio Pizarro freut sich besonders auf die Hertha - da geht fast immer was. Dagegen hält sich die Vorfreude bei TSG-Keeper Oliver Baumann in Grenzen - er hat seinen Meister gefunden.
Tormaschinen, Horrorbilanzen und alte Bekannte

Der 19. Spieltag steht ins Haus und hat wieder etliche kleine Geschichten und Statistiken im Gepäck. Hannover sollte nachdenken, sich die Reisekosten ins Rheinland zu sparen. Pierre-Emerick Aubameyang möchte gegen den FCI seine Serie ausbauen. Claudio Pizarro freut sich besonders auf die Hertha - da geht fast immer was. Dagegen hält sich die Vorfreude bei TSG-Keeper Oliver Baumann in Grenzen - er hat seinen Meister gefunden.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Feulner

Vorname:Markus
Nachname:Feulner
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:12.02.1982

weitere Infos zu Meier

Vorname:Alexander
Nachname:Meier
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:17.01.1983

weitere Infos zu Weinzierl

Vorname:Markus
Nachname:Weinzierl
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Augsburg
Gründungsdatum:08.08.1907
Mitglieder:14.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Grün-Weiß
Anschrift:Donauwörther Straße 170
86154 Augsburg
Telefon: (08 21) 45 54 77 0
Telefax: (08 21) 45 54 77 77
E-Mail: info@fcaugsburg.de
Internet:http://www.fcaugsburg.de