Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.01.2016, 13:05

Zeitpunkt der harschen Kritik kommt überraschend

Veh über Seferovic: "Ich habe die Schnauze voll"

Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh hat seinen Stürmer Haris Seferovic nach dem 3:2 (0:1)-Sieg gegen den VfL Wolfsburg harsch kritisiert. "Drei Tore, davon ein Elfmeter, das ist für mich kein Torjäger", sagte Veh am Sonntag - und redete sich dann erst richtig in Rage, was die Leistung des Schweizers angeht.

Armin Veh
"Wir sind kein Ego-Trip": Frankfurts Trainer Armin Veh ging mit Haris Seferovic äußerst hart ins Gericht.
© imagoZoomansicht

Dass Seferovic in der Außendarstellung deutlich besser wegkommt als er in Wirklichkeit ist, davon ist Veh ebenfalls überzeugt. "Er wird von den Journalisten hingestellt, als wenn er der wahnsinnige Kämpfer wäre. Das sehe ich komplett anders. Der kann sich ein großes Stück von Alex Meier abschneiden, was der schon geleistet hat."

Bereits zur Pause war das Spiel für Seferovic beendet. "Es ist bezeichnend, wenn ich beim 0:1 einen Stürmer auswechsle. Ich brauche ihn zwar, aber ich habe irgendwann die Schnauze voll. Wir sind kein Ego-Trip."

Seferovics Statistiken nach 45 Minuten lesen sich übrigens folgendermaßen: 5,31 Kilometer Laufleistung, 17 Ballkontakte, 15 Pässe, davon erreichten acht ihr Ziel. Die Zweikampfquote: 25 Prozent. Meier kam in 90 Minuten auf 10,95 Kilometer (in der ersten Hälfte 5,93 km), 26 Ballkontakte, 21 gespielte Pässe (16 davon erfolgreich) und eine Zweikampfquote von 33 Prozent. Und eben auf drei Tore.

Veh betonte jedoch ausdrücklich, dass sich seine Kritik nicht auf Seferovic' Leistung beziehe, sondern auf dessen Verhalten innerhalb des Teams. "Wenn sich einer über die Mannschaft stellt, dann geht das nicht. Das war ja nicht das erste Mal", sagte er. Neben Meier nannte er in Sachen Einstellung übrigens auch Lukas Hradecky als Vorbild. "Lukas meint nicht, ein Überflieger zu sein - was viele andere glauben zu sein, aber nicht sind", sagte Veh.

Eintracht auf Seferovic angewiesen

Zum jetzigen Zeitpunkt kommt Vehs verbale Seferovic-Schelte etwas überraschend. Dass der 23-Jährige in einer Schaffenskrise steckt, ist keine Neuigkeit. In den vergangenen vier Spielen erntete er jeweils die kicker-Note 4 oder schlechter, für den gestrigen Auftritt gar eine 5,5. Doch ist die Eintracht im Sturmzentrum - trotz aller Kritik - auf die Dienste des Schweizers angewiesen. Luc Castaignos laboriert bis Ende Februar an einem Syndesmoseriss, Vaclav Kadlec verabschiedete sich in der Winterpause gen Dänemark. Neuzugang Marco Fabian fehlt es noch an Spritzigkeit und Selbstvertrauen, kommt als Mittelstürmer sowieso nicht in Frage. Und Meier entfaltet seine volle Stärke, wie im Duell gegen Wolfsburg, vor allem als Zehner.

las/Maximilian Müller

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 26.01., 11:41 Uhr
Hat Seferovic eine Zukunft in Frankfurt?
Bei Eintracht Frankfurt überlagert die Diskussion über Haris Seferovic die Freude über den Sieg gegen Wolfsburg und den Dreierpack von Fußball-Gott Alex Meier. Dessen Schweizer Stürmerkollege wurde von SGE-Trainer Armin Veh scharf kritisiert. Möglichweise wird Seferovic noch im Winter den Verein verlassen. "Wir arbeiten das intern ab", sagt Sportdirektor Bruno Hübner.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

36 Leserkommentare

kai_rene
Beitrag melden
26.01.2016 | 13:01

Kritik berechtigt!?

Eines mal vorweg, ich verfolge die Eintracht nicht so eng. Und wenn es in seinem Verhalten, seinem Einsatzwillen [...]
pontifex1
Beitrag melden
26.01.2016 | 11:39

Identifikation

Also wer meint, dass sich Seferovic nicht mit dem Verein identifizieren würde sollte mal überlegen, [...]
SGEforever12
Beitrag melden
26.01.2016 | 11:39

Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein...

Die Persönlichkeit von Seferovic ist doch nichts Neues, er ist doch nicht erst seit Samstag so wie er [...]
a.spengler
Beitrag melden
26.01.2016 | 09:58

Seferovic' Persönlichkeit

Vielleicht sollte man mal die Persönlichkeit von Herrn Seferovic in die Überlegungen einbeziehen - der [...]
Sonnenloewe
Beitrag melden
26.01.2016 | 09:15

@ cameosis

??? irgendwie falsch geschlafen??
Ich bin ganz bestimmt kein "eintracht-hater" [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Seferovic

Vorname:Haris
Nachname:Seferovic
Nation: Schweiz
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:22.02.1992

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München48:949
 
2Borussia Dortmund50:2441
 
3Hertha BSC26:1833
 
4Bor. Mönchengladbach35:3329
 
5Bayer 04 Leverkusen26:2128
 
6FC Schalke 0424:2627
 
7VfL Wolfsburg28:2426
 
81. FSV Mainz 0523:2424
 
91. FC Köln19:2424
 
10FC Ingolstadt 0412:1823
 
11Hamburger SV20:2522
 
12SV Darmstadt 9819:2721
 
13FC Augsburg21:2620
 
14Eintracht Frankfurt24:3020
 
15VfB Stuttgart25:3818
 
16Werder Bremen20:3318
 
17TSG Hoffenheim18:2614
 
18Hannover 9619:3114

weitere Infos zu Veh

Vorname:Armin
Nachname:Veh
Nation: Deutschland