Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.01.2016, 19:13

VfL-Verteidiger schließt Rückkehr nicht aus

Jung und die Eintracht - klappt's im Sommer?

Jahrelang jubelte er bei Siegen von Eintracht Frankfurt, am Sonntag jedoch war die Enttäuschung groß. Sebastian Jung unterlag mit dem VfL Wolfsburg bei seinem Ex-Klub, der jedoch auch seine Zukunft bedeuten könnte. Im Sommer soll der nächste Frankfurter Anlauf bei dem Rechtsverteidiger erfolgen.

Sebastian Jung
In Wolfsburg selten in der Hauptrolle: Sebastian Jung (li.).
© picture allianceZoomansicht

Die Versuche gab und gibt es immer wieder, in dieser Transferperiode aber werde sich in der Personalie Sebastian Jung nichts mehr tun, versichert Klaus Allofs. "Wir geben ihn auf gar keinen Fall ab", sagte der Wolfsburger Manager am Sonntag, "selbst wenn Angebote kommen." Die Frankfurter Eintracht, die ihren "verlorenen Sohn" liebend gerne zurückholen würde, muss sich also weiter gedulden. Bis zum Sommer? Dann soll es den nächsten Anlauf beim einstigen Eigengewächs geben.

Jung jedenfalls, der am Sonntag an alter Wirkungsstätte nach seiner Einwechslung lautstark ausgepfiffen wurde, schließt eine Rückkehr an den Riederwald grundsätzlich nicht aus. "Vorstellen kann ich es mir, das ist meine Heimat." Doch auch der 25-Jährige betont: "Ich werde die Saison hier in Wolfsburg spielen." Mit dem Zusatz: "Dann sehen wir weiter."

Jung: Erster Assist in dieser Saison

Die Perspektive für den Rechtsverteidiger wird entscheidend sein. Beim VfL war er in der Hinserie mitunter nur die Nummer drei auf seiner Position, in der Liga kommt er in dieser Saison lediglich auf zwei Startelfeinsätze. Lobende Worte gab es zuletzt dennoch. Die Vorbereitung sei gut gewesen, so Trainer Dieter Hecking, der Jung beim 2:3 in Frankfurt zumindest als Einwechselspieler brachte. Und prompt gelang dem Defensivmann sein erster Assist in dieser Bundesligasaison. Ausgerechnet gegen die Eintracht.

Thomas Hiete

1. Bundesliga, 2015/16, 18. Spieltag
Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 3:2
Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 3:2
Verbesserungsbedürftig

Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking muss die Auswärtsbilanz verbesssern.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
25.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Jung

Vorname:Sebastian
Nachname:Jung
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:22.06.1990

weitere Infos zu Hecking

Vorname:Dieter
Nachname:Hecking
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:21.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 89 03 0
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:35.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de