Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.01.2016, 15:03

Hoffenheim: Gutes Spiel gegen Graz

Startet Hamad jetzt durch?

Vor zwei Jahren, im Winter 2014 stieß Jiloan Hamad zur TSG Hoffenheim. Als Spieler der Saison in Schweden, als U-21-Nationalspieler mit guter Perspektive in der A-Nationalmannschaft. Gleich im ersten Rückrundenspiel gegen den 1. FC Nürnberg stand der in Aserbaidschan geborene Mittelfeldspieler in der Startelf der Kraichgauer. Zum ersten und zum letzten Mal.

Jiloan Hamad
Greift nach der langen Rehaphase wieder an: Jiloan Hamad.
© picture allianceZoomansicht

Sechs weitere Einwechslungen sind in dieser Spielzeit notiert, eine in der darauffolgenden. Es folgte die Ausleihe vor genau einem Jahr zum belgischen Erstligisten Standard Lüttich. Dort schien der 25-Jährige Fuß zu fassen und Spielpraxis tanken zu können. Bis das hintere Kreuzband im linken Knie riss.

Nach der langen Rehaphase greift Hamad nun wieder an. Und die Darbietung am Sonntag gegen Sturm Graz lässt durchaus hoffen. Zwar war der österreichische Erstligist nicht gerade ein Maßstab für die Anforderungen in der Bundesliga, dennoch sprüht Hamad vor Spielfreude, präsentierte angetrieben von seinen enormen Oberschenkeln eine erstaunliche Dynamik auf den ersten Metern, ein sicheres Passspiel und - eine in der Hinserie in Hoffenheim oft vermisste Qualität: Aussichtsreiche Risikopässe in die Nahtstellen der gegnerischen Abwehr zu stecken. Hamad traute sich etwas zu und ließ sich auch nicht unterkriegen, wenn mal etwas misslang. Schließlich konnte Hamad seine feine Leistung auch noch krönen und erzielte den sehenswerten Treffer zum 3:0 für die TSG.

Kann dieser Kreativspieler am Ende den Hoffenheimer doch noch helfen? Jetzt, mitten im Abstiegskampf? Wo die TSG doch auch nach einem solchen Spielertypen fahndet? "Man hat gesehen, dass er noch nicht so weit ist", urteilte Trainer Stevens nach dem Test in Südafrika gegen die Platinumstars (2:0). "Man hat gesehen, dass er noch kein ganzes Spiel absolvieren kann", sagte der Niederländer am Sonntag. Es scheint, als traue Stevens Hamad diese Rolle in der Liga nicht zu. Dann wäre es freilich das Beste, Hamad (Vertrag bis 2017) noch in dieser Transferperiode ein weiteres Mal auszuleihen. Hamad hat auf jeden Fall gezeigt, dass er auf gutem Niveau spielen kann - wenn er jetzt mal verletzungsfrei bleibt.

Michael Pfeifer

Welche Arbeitspapiere enden 2016 und 2017?
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Verträge laufen 2016 und 2017 aus
Diese Verträge laufen 2016 und 2017 aus

Die Saison ist beendet, zahlreiche Verträge sind es bald auch: Welche laufen am 30. Juni aus, welche ein Jahr später? Eine Übersicht - Verein für Verein.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
30.08.16
Mittelfeld

Ukrainer soll die erhoffte Verstärkung für die Flügel sein

 
Garics, György
30.08.16
Abwehr

Rechtsverteidiger verlässt die Lilien nach einem Jahr

 
 
30.08.16
Abwehr

Abwehrmann kommt ablösefrei

 
30.08.16
Sturm

Stürmer kommt für ein Jahr aus Augsburg

 
1 von 58

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Das Murmeltier !!! von: Hoellenvaaart - 30.08.16, 22:55 - 3 mal gelesen
Re (2): Das Murmeltier !!! von: 1.B-Trainer - 30.08.16, 22:24 - 48 mal gelesen
Re (4): AUBAcke ?.. von: Amitaener - 30.08.16, 22:24 - 34 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter