Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.01.2016, 14:06

Leverkusen: Klare Ansage vom Bayer-Coach

Schmidt: "Champions League ist unser Traum"

Eine Trockeneinheit im Kraftraum am Montagvormittag, eine auf dem Rasen am Nachmittag - die Heimat hat Bayer Leverkusen bereits seit Freitag wieder, der Jetlag nach der Rückkehr aus Florida ist überwunden. Morgen steht der Test gegen den VfL Bochum an, am Samstag wird es in Hoffenheim ernst. Worum es geht, wird klar formuliert: Der Status quo nach 17 Spieltagen sollte nicht der am Ende der Saison sein.

Roger Schmidt
Peilt in der Rückrunde noch einen Champions-League-Platz an: Roger Schmidt.
© Getty ImagesZoomansicht

Platz fünf muss als Zwischenergebnis akzeptiert werden, im Endergebnis aber soll eine Verbesserung stehen - fußballerisch und in der Tabelle. "Die Champions League ist unser Traum", sagt Trainer Roger Schmidt und er kündigt an: "Ich werde alles dafür tun, dass wir alles geben, um wieder dahin zu kommen." Der Trainer verhehlt vor dem Start in die Rückrunde nicht die Schwere der Aufgabe: "Das ist eine riesige Herausforderung für Bayer Leverkusen." Aber: "Jedes Mal, wenn es Bayer schafft, in der Champions League zu spielen, dann war es eine klasse Saison. Das ist auch diesmal wieder unser Ziel."

Eine klare Ansage also. Dass dafür einiges mehr an Konstanz in die Leistung seiner Profis muss, wird Schmidt ebenso bewusst sein wie die Tatsache, dass Bayer dank der offenen Spielweise während der Hinrunde den einen oder anderen Punkt hergeschenkt hat. Doch er ist optimistisch: "Ich glaube, dass wir besser und vor allem geschlossener spielen werden. Das ist für unser Spiel sehr wichtig, dann haben wir in jedem Spiel die Chance, als Sieger vom Platz zu gehen." Erst nach dem Auftakt in Hoffenheim könne er sagen, wo seine Mannschaft stehe. Doch die Zuversicht ist groß: "Ich glaube, dass wir in einem guten Zustand sind. Konditionell sowieso, aber auch mannschaftstaktisch."

Frank Lußem

Von Bayern München bis Hoffenheim
Die 18 Gewinner der Hinrunde
Die Hälfte der Saison ist vorbei und in den 18 Bundesliga-Mannschaften haben sich alte Hierarchien bestätigt oder neue Spieler schwingen das Zepter auf dem Spielfeld. Doch wer sind die Gewinner in den Vereinen? Während man in Leverkusen kaum an einem Mexikaner vorbeikommt, muss man in anderen Klubs schon genauer hinsehen. Die 18 Gewinner der Hinrunde...
Alte Bekannte und neue Gesichter

Die Hälfte der Saison ist vorbei. In den 18 Bundesliga-Mannschaften haben sich alte Hierarchien bestätigt oder neue Spieler schwingen das Zepter auf dem Spielfeld. Doch wer sind die Gewinner in den Vereinen? Während man in Leverkusen kaum an einem Mexikaner vorbeikommt, muss man in anderen Klubs schon genauer hinsehen. Die 18 Gewinner der Hinrunde...
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
18.01.16
 
Seite versenden
zum Thema