Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.01.2016, 19:35

Draxler, Schürrle und Caligiuri treffen

Wolfsburg siegt beim Chemnitzer Jubiläum-Spiel

Der VfL Wolfsburg hat die Generalprobe der Rückrunden-Vorbereitung erfolgreich abgeschlossen. Die Wölfe feierten im Testspiel beim Drittligisten Chemnitzer FC einen 3:2-Sieg und werden - mit drei Erfolgen im Rücken - am kommenden Sonntag in Frankfurt das erste der verbleibenden 17 Saisonspiele bestreiten.

Nicklas Bendtner gegen Tim Danneberg.
Testspielabschluss: Wolfsburgs Nicklas Bendtner gegen den Chemnitzer Tim Danneberg.
© picture allianceZoomansicht

Die Partie begann für den aktuellen Tabellensiebten der Bundesliga allerdings nicht nach Maß. Bereits nach zwölf Minuten klingelte es im diesmal von Casteels gehüteten Kasten. Chemnitz ging durch seinen Neuzugang Frahn im Jubiläumsspiel zum 50. Geburtstags des Klubs in Führung. Die Autostädter ließen sich davon aber nicht irritieren und drehten durch einen Doppelschlag von Draxler (35.) und Schürrle (37.) binnen drei Minuten die Partie. Nach der Pause erhöhte Caligiuri für die Wolfsburger gegen den mutig mitspielenden Drittligisten auf 3:1 (51.), doch nur zehn Minuten später stellte Cincotta den Anschluss wieder her. Das änderte aber nichts daran, dass die Anzeigetafel auch nach 90 Minuten einen 3:2-Erfolg des VfL anzeigte.

Das Ergebnis verdarb den Chemnitzern allerdings nicht die gute Laune, denn nach dem Abpfiff wurde das 50-jährige Bestehen des Vereins mit einer 20-minütigen Lasershow, in der die Geschichte des CFC auf dem Rasen gezeigt wurde, gefeiert.

Für den amtierenden Pokalsieger ist der Erfolg in Chemnitz der dritte in dieser Vorbereitung, in der bereits Energie Cottbus (2:0) und SC Portimonense (2:0) bezwungen wurden.


Statistik zum Spiel

Chemnitzer FC: Kunz (46. Gersbeck) ­- Stenzel, Röseler, Koch (75. Endres), Uzoma - Kotzke (46. Danneberg), Dem (82. Steinmann) - Türpitz, Fink (75. Löning), Gouriye (46. Cincotta) - Frahn (75. König)
VfL Wolfsburg: Casteels - Vieirinha (46. Jung), Naldo, Knoche, Rodriguez - Guilavogui (46. Bendtner ), Träsch - Caligiuri (86. Azzaoui), Kruse, Draxler (72. Seguin) (89. Lopes), Kruse (76. F. Rodriguez) - Schürrle
Tore: 1:0 Frahn (12.), 1:1 Draxler (35.), 1:2 Schürrle (37.), 1:3 Caligiuri (51.), 2:3 Cincotta (61.)

kid

 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München48:949
 
2Borussia Dortmund50:2441
 
3Hertha BSC26:1833
 
4Bor. Mönchengladbach35:3329
 
5Bayer 04 Leverkusen26:2128
 
6FC Schalke 0424:2627
 
7VfL Wolfsburg28:2426
 
81. FSV Mainz 0523:2424
 
91. FC Köln19:2424
 
10FC Ingolstadt 0412:1823
 
11Hamburger SV20:2522
 
12SV Darmstadt 9819:2721
 
13FC Augsburg21:2620
 
14Eintracht Frankfurt24:3020
 
15VfB Stuttgart25:3818
 
16Werder Bremen20:3318
 
17TSG Hoffenheim18:2614
 
18Hannover 9619:3114

weitere Infos zu Hecking

Vorname:Dieter
Nachname:Hecking
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:21.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 89 03 0
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Chemnitzer FC
Gründungsdatum:15.01.1966
Mitglieder:1.962 (01.12.2015)
Vereinsfarben:Himmelblau-Weiß
Anschrift:Chemnitzer Fußballclub e.V.
Reichenhainer Straße 154
09125 Chemnitz
Telefon: (03 71) 5 61 58 11
Telefax: (03 71) 5 61 58 12
Internet:http://www.chemnitzerfc.de/