Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.01.2016, 16:58

Testspiel: 1. FSV Mainz - 1. FC Köln 1:0

Latza beweist Gefühl

Der 1. FSV Mainz 05 hat bei der Rückrundengeneralprobe den 1. FC Köln unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 1:0 (1:0) bezwungen. Das Tor des Tages im Stadion am Bruchweg erzielte Danny Latza.

Geschlagen: Kölns Keeper Horn kann Latzas Abschluss nicht parieren.
Geschlagen: Kölns Keeper Horn kann Latzas Abschluss nicht parieren.
© imagoZoomansicht

Gästetrainer Peter Stöger begann im 4-4-1-1 und schenkte Yannick Gerhardt aufgrund dessen überzeugender Vorbereitung das Vertrauen auf der Doppelsechs neben Matthias Lehmann. Martin Schmidt ersetzte den angeschlagen fehlenden Yunus Malli durch Suat Serdar. Als Linksverteidiger begann überraschend Gaetan Bussmann, vorne rechts Neuzugang Karim Onisiwo. Gonzalo Jara stand nach seiner Vertragsauflösung (der kicker berichtete) nicht mehr im FSV-Kader, Niko Bungert (Wadenprobleme) ebenso wenig.

Der FC fand besser in die Partie gegen eine zunächst nervös wirkende Mainzer Defensive. Eine Flanke von Marcel Risse legte Anthony Modeste umsichtig ab, doch Leonardo Bittencourt verzog aus 18 Metern (10.). Besser machte es zwei Minuten später auf der Gegenseite Danny Latza. Der Mittelfeldmann schloss eine Kombination über Julian Baumgartlinger und Jairo mit viel Gefühl im linken Fuß herrlich zum 1:0 ab.

Mit der Führung im Rücken agierten die Rheinhessen gefestigter und kamen durch Jairo (28.) und Yoshinori Muto (43.) zu zwei Abschlüssen von der Strafraumgrenze. Dennoch zeigte sich die neu formierte 05-Viererkette in der ein oder anderen Situation wackelig. Dies blieb jedoch ungestraft, auch weil Alexander Hack eine Zoller-Hereingabe vor dem einschussbereiten Modeste entschärfte (41.).

Nach der Pause parierte Loris Karius gegen Modeste (52.), auf der Gegenseite verfehlte Serdar das FC-Gehäuse mit einer Direktabnahme (54.). Nach einer guten Stunde wechselte Stöger bis auf Torhüter Horn komplett durch. Schmidt, der Christian Clemens in der Pause hereingenommen hatte, brachte Stefan Bell, Pablo De Blasis und Jhon Cordoba, der in die Spitze ging. Leon Balogun rückte für Daniel Brosinski auf rechts.

Cordoba wäre wenige Minuten nach seiner Einwechslung beinahe das 2:0 gelungen (73.), im Gegenzug kam Karius in die Bredouille, doch Schiedsrichter Kempkes pfiff die Aktion von Philipp Hosiner wegen vermeintlichen Foulspiels ab - eine durchaus umstrittene Entscheidung. De Blasis scheiterte kurz vor Schluss aus kurzer Distanz am starken Horn, so dass es beim 1:0 für die Platzherren blieb.

Mainz muss zum Rückrundenauftakt nach Ingolstadt, Köln empfängt den VfB Stuttgart (beide Partien Sa., 15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de).


Statistik

Mainz: Karius - Brosinski (63. Bell), Balogun, Hack, Bussmann (74. Bengtsson) - Baumgartlinger, Latza - Serdar (63. De Blasis) - Onisiwo (46. Clemens), Jairo (63. Cordoba) - Muto (74. Frei)
Köln: Horn - Olkowski, Maroh, Heintz, Hector -Lehmann, Gerhardt - Risse, Bittencourt - Zoller - Modeste
Köln ab 61.: Horn - Klünter, Sörensen, Mavraj, Mladenovic - Vogt, Jojic - Hartel, Svento - Osako - Hosiner
Tore: 1:0 Latza (12.)
SR: Benedikt Kempkes

Benni Hofmann

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
17.01.18
Mittelfeld

Das vorläufige Ende eines Wolfsburger Missverständnisses

 
17.01.18
Abwehr

Hoffenheim bindet die nächste Generation

 
17.01.18
Mittelfeld

Hoffenheim bindet die nächste Generation

 
17.01.18
Sturm

Hoffenheim bindet die nächste Generation

 
16.01.18
Mittelfeld

Youngster kommt aus Nizza - Köln schließt Lücke im Mittelfeld

 
1 von 68

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
17.01. 20:30 - -:- (0:0)
 
17.01. 20:45 - -:- (1:0)
 
- -:- (0:0)
 
- -:- (1:0)
 
17.01. 21:00 - -:- (1:0)
 
- -:- (0:0)
 
18.01. 09:50 - -:- (-:-)
 
18.01. 16:00 - -:- (-:-)
 
18.01. 16:35 - -:- (-:-)
 
18.01. 18:30 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 18. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
17
7x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
13
6x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
18
6x
 
4.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
16
5x
 
5.
Mathenia, Christian
Mathenia, Christian
Hamburger SV
17
5x
+ 6 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 18. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
17
7x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
13
6x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
18
6x
 
4.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
16
5x
 
5.
Mathenia, Christian
Mathenia, Christian
Hamburger SV
17
5x
+ 6 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Neulich beim Bierchen mit Wolfgang... von: CravenTom - 17.01.18, 20:56 - 2 mal gelesen
Re: Forumsspiel 2017/18 - 19.Spieltag von: maetti62 - 17.01.18, 20:41 - 5 mal gelesen
Re (2): Philipp Lahm, übernehmen Sie.... von: bugatti2011 - 17.01.18, 20:33 - 15 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine