Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.01.2016, 22:36

Die Madrilenen haben sich über den Wolfsburger erkundigt

Ricardo Rodriguez: Macht Real noch mal Ernst?

Die Transfersperre für Real Madrid. Die Königlichen, so hat die FIFA entschieden, dürfen im Sommer 2016 und im Winter 2016/17 keine Spieler verpflichten. Was das mit dem VfL Wolfsburg zu tun hat? Erst einmal nichts. Jedoch ist nicht auszuschließen, dass sich die Spanier aufgrund des entstandenen Drucks nun noch einmal intensiv mit Ricardo Rodriguez beschäftigen. Der kicker weiß: Vor einigen Wochen holte sich Real Erkundigungen beim Management des 23-Jährigen ein.


Aus Wolfsburgs Trainingslager in Lagos berichtet Thomas Hiete

Wolfsburgs begehrter Linksverteidiger Ricardo Rodgriguez.
Im Visier von Real Madrid: Wolfsburgs begehrter Linksverteidiger Ricardo Rodgriguez.
© imagoZoomansicht

Klaus Allofs gibt sich ganz entspannt. Anfragen für Ricardo Rodriguez, der immer wieder auch mit Manchester United in Verbindung gebracht wird, gebe es nicht, betont der Manager. Interessenten dafür umso mehr.

Seit seinem Aufstieg zu einem der besten Außenverteidiger der Bundesliga steht Rodriguez in den Notizbüchern der europäischen Topklubs. Daran hat auch seine durchwachsene Hinserie, in der er mit Verletzungsproblemen und dem Tod seiner Mutter zu kämpfen hatte, nichts geändert. Der kicker weiß: Vor einigen Wochen hat sich Real Madrid zum wiederholten Mal beim Management des Schweizers über die Möglichkeiten eines Transfers erkundigt.

35-Millionen-Klausel greift erst im Sommer

Die Frage, die sich nach der verkündeten Transfersperre für Real nun stellt: Machen die Königlichen, die in den kommenden zwei Transferperioden keine Spieler verpflichten dürfen, in diesem Winter noch mal Ernst beim Wolfsburger? Der Ausgangslage ist klar: Die Ablöse für den Schweizer wäre aktuell frei verhandelbar, erst im Sommer greift bei Rodriguez eine im Vertrag bis 2019 verankerte Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro.

Beim VfL wird es freilich kaum Verhandlungsbereitschaft geben. "Wir haben nicht vor, einen Spieler abzugeben", betont Manager Allofs, der im Sommer 2014 bereits eine offizielle Anfrage für seinen Linksverteidiger von Manchester United abgelehnt hatte, gebetsmühlenartig. Das dürfte bei Rodriguez erst recht gelten. Der sprach schon im vergangenen Sommer, als Real bei ihm angeklopft hatte, "von einer großen Ehre", blieb aber beim VfL.

So hat die Bundesliga im Winter 2015/16 aufgerüstet
Die Top-Winterneuzugänge der Bundesligisten
Millionen und ein Weltmeister
Millionen und ein Weltmeister

Einige neue Gesichter waren beim Auftakt in die Bundesliga-Rückrunde schon dabei, aber auch danach schlugen manche Vereine noch einmal zu - schließlich war das Fenster bis zum 1. Februar 2016 geöffnet. Borussia Mönchengladbach gab am meisten für Neuzugänge aus, der VfB Stuttgart holte derweil einen Weltmeister: Die Top-Transfers im Winter ...
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
Alle Transfers der Bundesliga
15.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu R. Rodriguez

Vorname:Ricardo
Nachname:Rodriguez
Nation: Schweiz
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:25.08.1992

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München48:949
 
2Borussia Dortmund50:2441
 
3Hertha BSC26:1833
 
4Bor. Mönchengladbach35:3329
 
5Bayer 04 Leverkusen26:2128
 
6FC Schalke 0424:2627
 
7VfL Wolfsburg28:2426
 
81. FSV Mainz 0523:2424
 
91. FC Köln19:2424
 
10FC Ingolstadt 0412:1823
 
11Hamburger SV20:2522
 
12SV Darmstadt 9819:2721
 
13FC Augsburg21:2620
 
14Eintracht Frankfurt24:3020
 
15VfB Stuttgart25:3818
 
16Werder Bremen20:3318
 
17TSG Hoffenheim18:2614
 
18Hannover 9619:3114

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:19.750 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 89 03 0
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Real Madrid
Gründungsdatum:06.03.1902
Vereinsfarben:Weiß-Blau
Anschrift:Real Madrid Club de Fútbol
Avenida Concha Espina, 1
28036 Madrid
Telefon: 00 34 - 91 - 3 98 43 00
Telefax: 00 34 - 91 - 3 98 43 83
E-Mail: oas@corp.realmadrid.com
Internet:http://www.realmadrid.com/