Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
13.01.2016, 19:20

Der Nationalspieler trifft erneut beim 2:0 gegen Portimonense

Wieder Sieg, wieder Draxler

Der VfL Wolfsburg hat ein Testspiel gegen den portugiesischen Zweitligisten SC Portimonense mit 2:0 gewonnen. Die Tore erzielten Sebastian Jung und Julian Draxler.


Aus Wolfsburgs Trainingslager in Lagos berichtet Thomas Hiete

Wolfsburgs Mittelfeldspieler Julian Draxler.
Zweiter Test, zweiter Treffer: Wolfsburgs Mittelfeldspieler Julian Draxler.
© imagoZoomansicht

Zweiter Test, zweiter Sieg: Nach dem 2:0-Erfolg bei Energie Cottbus am vergangenen Freitag hat der VfL Wolfsburg am Mittwoch auch sein zweites Vorbereitungsspiel gewonnen. Gegen den SC Portimonense gab es ebenfalls ein 2:0.

Allerdings tat sich die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking, die am Vormittag noch eine lockere Trainingseinheit absolviert hatte, gegen den Tabellensechsten der zweiten portugiesischen Liga äußerst schwer. Zwar bestimmte der Vizemeister, der ohne Luiz Gustavo, Maximilian Arnold, Carlos Ascues (alle Knieprobleme), Bas Dost (Mittelfußbruch), Diego Benaglio (Rückstand nach Infekt) und Jannes Horn (Adduktorenprobleme) angetreten war, das Spiel, kam aber nur zu wenigen guten Torchancen.

Ein Defensivduo sorgte schließlich nach der Pause für die Führung: Nach Pass von Robin Knoche ging Sebastian Jung alleine auf das Tor zu und schloss erfolgreich ab.

Zum 2:0-Endstand traf dann einer, der zuletzt eher für negative Schlagzeilen gesorgt hatte: Julian Draxler. Der Nationalspieler, der im Urlaub das vorgegebene Trainingsprogramm nicht vollständig absolviert hatte, vollendete per Direktabnahme nach Flanke von Vieirinha. Für Draxler war es das zweite Tor im zweiten Test - auch in Cottbus hatte er bereits sehenswert mit dem Kopf getroffen.

Weiter geht es für den VfL am Sonntag: Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager treten die Wolfsburger zum letzten Testspiel vor dem Rückrundenauftakt um 15 Uhr beim Chemnitzer FC an.

Ernst wird er für die Niedersachsen dann am Sonntag, den 24. Januar, wenn es um 15.30 Uhr bei Eintracht Framkfurt wieder um Punkte geht.


Statistik zum Spiel

Wolfsburg: Casteels - Jung, Naldo (46. Knoche), Dante (64. Klose), R. Rodriguez (64. Schäfer) - Träsch (70. F. Rodriguez), Guilavogui (75. Felipe) - Vieirinha, Caligiuri (75. Azzaoui) - Kruse (64. Bendtner) - Schürrle (46. Draxler)

Tore: 0:1 Jung (55.), 0:2 Draxler (80.)

bst

Alle Transfers der Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Draxler

Vorname:Julian
Nachname:Draxler
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:20.09.1993

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München48:949
 
2Borussia Dortmund50:2441
 
3Hertha BSC26:1833
 
4Bor. Mönchengladbach35:3329
 
5Bayer 04 Leverkusen26:2128
 
6FC Schalke 0424:2627
 
7VfL Wolfsburg28:2426
 
81. FSV Mainz 0523:2424
 
91. FC Köln19:2424
 
10FC Ingolstadt 0412:1823
 
11Hamburger SV20:2522
 
12SV Darmstadt 9819:2721
 
13FC Augsburg21:2620
 
14Eintracht Frankfurt24:3020
 
15VfB Stuttgart25:3818
 
16Werder Bremen20:3318
 
17TSG Hoffenheim18:2614
 
18Hannover 9619:3114

weitere Infos zu Hecking

Vorname:Dieter
Nachname:Hecking
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:21.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 89 03 0
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun