Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
13.01.2016, 20:50

Burchert patzt - Bochum überzeugt nach dem Seitenwechsel

Erste Pleite: Hertha bricht komplett ein

Hertha BSC hat im dritten Testspiel die erste Niederlage kassiert - eine deftige: Mit 1:4 ging der Bundesliga-Dritte gegen den Zweitligisten VfL Bochum am Mittwoch in Belek unter. Die Alte Dame brach nach dem Seitenwechsel komplett ein - Keeper Burchert erwischte zudem nicht seinen besten Tag.

Pal Dardai
Konnte mit dem Auftritt seiner Mannschaft nach dem Seitenwechsel nicht zufrieden sein: Hertha-Coach Pal Dardai.
© imagoZoomansicht

Nach dem 1:0-Erfolg gegen Hannover 96 und dem 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach stand für die Hertha am Mittwoch das dritte Testspiel an: Gegner diesmal war der VfL Bochum.

Der Zweiligist erwischte dabei den besseren Start, bereits nach drei Minuten tauchte Terrazzino frei vor Hertha-Keeper Jarstein auf, doch der Schlussmann konnte mit einer starken Fußabwehr parieren. Wenig später setzte der Bundesligist ein erste Ausrufezeichen und was für eines: Baumjohann bekam den Ball von Ben-Hatira und schlenzte diesen aus 19 Metern halblinker Position sehenswert ins rechte untere Eck - 1:0 (6.).

Nach dem Treffer hatte die Alte Dame mehr Spielanteile, so richtig gefährlich vor beiden Toren wurden es allerdings nicht mehr. Kurz vor der Pause zog Terrazzino mal aus der Distanz ab, doch Jarstein war auf dem Posten und so ging es mit der knappen Berliner Führung in die Kabine.

Blitzstart für Bochum - Burcherts Aussetzer

Die Hauptstädter kamen mit Burchert für Jarstein und Kurt für Stocker aus der Kabine. Den besseren Start erwischten die Bochumer. Nach 49 Minuten wurde Mlapa geschickt, legte sich den Ball etwas zu weit vor, doch das Leder prallte vom herauseilenden Burchert zurück an den Körper des Angreifers und von da ins Tor. Mlapa hätte sogar beinahe kurz später den Doppelpack geschnürt, nach Balleroberung des VfL scheiterte er aber freistehend vor Berlins Keeper(55.). Doch wenig später stand es doch 2:1 für den VfL: Burchert spielte von hinten einen Pass genau in die Beine von Saglam, der bedankte sich und schob den Ball aus 25 Metern ins leere Tor (57.).

Mlapa setzt den Schlusspunkt

Kurz später kam es sogar noch dicker für die Alte Dame, der Freistoß von Novikovas von der rechten Seite wurde von Mittelstädt noch leicht abgefälscht und ging ins Tor der Berliner - auch hier sah Burchert nicht gut aus. Der Bundesligist enttäuschte nach dem Seitenwechsel auf ganzer Linie, die Revier-Elf hatte alles im Griff und kam sogar noch zum vierten Treffer, wieder im Blickpunkt: Burchert. Zunächst ließ der Schlussmann einen Abschluss aus 18 Metern nach vorne abklatschen und anschließend sah er bei Mlapas Schuss erneut nicht gut aus - 4:1 (75.). Dabei blieb es schließlich, der Bundesliga-Dritte verlor damit sein erstes Testspiel der Vorbereitung.

Statistik zum Spiel

Hertha BSC: Jarstein (46. Burchert) - Pekarik, Regäsel, Stark, Mittelstädt - Cigerci, Kohls - Beerens, Baumjohann (68. Schieber), Stocker (46. Kurt) - Ben-Hatira
Tore: 1:0 Baumjohann (6.), 1:1 Mlapa (49.), 1:2 Saglam (57.), 1:3 Novikovas (61.), Mlapa (75.)

mst

Welche Arbeitspapiere enden 2016 und 2017?
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Verträge laufen 2016 und 2017 aus
Diese Verträge laufen 2016 und 2017 aus

Die Saison ist beendet, zahlreiche Verträge sind es bald auch: Welche laufen am 30. Juni aus, welche ein Jahr später? Eine Übersicht - Verein für Verein.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Dardai

Vorname:Pal
Nachname:Dardai
Nation: Ungarn
Verein:Hertha BSC

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:34.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Bochum
Gründungsdatum:14.04.1938
Mitglieder:8.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Castroper Straße 145
44791 Bochum
Telefon: (02 34) 95 18 48
Telefax: (02 34) 95 18 95
E-Mail: info@vfl-bochum.de
Internet:http://www.vfl-bochum.de