Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
13.01.2016, 14:48

Hannover: B-Team schlägt Gostaresh - Wolf fehlt weiter

96: Sulejmani und Gülselam treffen bei Benschop-Comeback

Im dritten Testspiel während des Trainingslagers in Belek schlug eine weitgehend mit Reservespielern besetzte Formation von Hannover 96 an diesem Mittwoch den iranischen Erstligisten Gostaresh Foolad FC mit 2:0.

Valmir Sulejmani
Kam und traf: Valmir Sulejmani.
© imagoZoomansicht

Trainer Thomas Schaaf hatte mit Marcelo, Miiko Albornoz und Kenan Karaman drei Spieler aus der bisherigen A-Formation im B-Team nominiert. Außerdem feierte der Niederländer Charlison Benschop nach seiner Pause wegen einer Kniereizung ein knapp einstündiges, allerdings wenig gelungenes Comeback als zweite Spitze. Marius Wolf, Neuzugang von 1860 München, muss dagegen wegen anhaltender Probleme mit dem Hüftbeuger weiterhin auf sein Debüt für Hannover warten.

In einem 4-4-2 mit Raute tat sich der Bundesligist lange Zeit äußerst schwer, gegen den früh attackierenden, motivierten Gegner überhaupt einen Spielrhythmus zu finden. Eigene Torchancen blieben bis weit in die zweite Hälfte aus. Auf der Gegenseite hatte 96 nach einigen Ungenauigkeiten und Zweikampfschwächen ein paar brenzlige Situationen zu überstehen. Samuel Radlinger, im Tor die Nummer drei der Niedersachsen, erwies sich hier als gut mitspielender, reaktionsstarker Schlussmann.

Nach der Pause schwanden die Kräfte der Iraner, Hannover erzeugte auch nach einigen Umstellungen mehr Druck. Kenan Karaman wich auf die Rechtsverteidigerposition zurück, Waldemar Anton rückte ins defensive Mittelfeld vor. Belebung brachte zudem die Hereinnahme von Valmir Sulejmani für den völlig blassen norwegischen Neuzugang Iver Fossum. Sulejmani war es auch, der nach 75 Minuten eine schöne Vorarbeit des über das gesamte Spiel sehr engagiert auftretenden Felix Klaus über rechts zur Führung nutzte. Mit einem fulminanten Freistoß aus 18 Metern ließ Ceyhun Gülselam nur wenig später den Treffer zum 2:0-Endstand folgen.


Hannover 96 - Gostaresh Foolad FC 2:0 (0:0)

Hannover: Radlinger - Anton, Marcelo, Felipe, Albornoz - Gülselam - Karaman, Klaus - Fossum (46. Sulejmani) - Sobiech, Benschop (57. Feierabend)
Tore: 1:0 Sulejmani (75.), 2:0 Gülselam (77.)

Michael Richter

13.01.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
30.06.16
Sturm

Angreifer spielt kommende Saison in Chemnitz

 
30.06.16
Mittelfeld

Rebic kommt wohl aus Florenz nach Frankfurt

 
30.06.16
Sturm

Stürmer unterschreibt bis 2019

 
30.06.16
Mittelfeld

Fortuna: Offensivspieler erhält Zweijahresvertrag

 
30.06.16
Torwart

Stuttgart: Schlussmann kommt aus Hoffenheim

 
1 von 39

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Auswertung von: bolz_platz_kind - 30.06.16, 21:14 - 5 mal gelesen
Re: Polen : Portugal von: RolligerRollmops - 30.06.16, 21:12 - 7 mal gelesen
Re (2): Heimfahret des VF von: Brazzo72 - 30.06.16, 21:12 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter