Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.01.2016, 23:43

Schalke: Muskuläre Verletzung mit Sehnenbeteiligung

Erneuter Schock für Höwedes

Im kicker-Interview am Montag hat er noch davon gesprochen, wie schön er es findet, jetzt wieder verletzungsfrei zu sein und das Trainingslager in Florida voll mitmachen zu können. Nun erhielt Benedikt Höwedes eine Nachricht, die ihn schockte und die mit der vorzeitigen Abreise verbunden ist.


Aus Schalkes Trainingslager in Orlando berichtet Toni Lieto

Schon wieder ein Rückschlag: Benedikt Höwedes.
Schon wieder ein Rückschlag: Benedikt Höwedes.
© Getty ImagesZoomansicht

Im Test gegen die Fort Lauderdale Strikers (2:0) verletzte sich Höwedes ohne Einwirken eines Gegenspielers am rechten Oberschenkel - und zwar schwerer. Mehrere Untersuchungen ergaben eine Muskelverletzung, bei der auch die Bizeps-Sehne in Mitleidenschaft gezogen wurde. Schalkes Kapitän wird den Rückrundenstart und möglichwerweise auch die Europa-League-Spiele gegen Schatjor Donezk verpassen, mit seiner Rückkehr ist in vier bis sechs Wochen zu rechnen.

Für Höwedes waren die vergangenen Monate äußerst bitter. Am vorletzten Spieltag der Vorsaison zog er sich eine schwere Sprunggelenksverletzung zu, wegen der er sogar den Start der aktuellen Saion verpasste. In der Hinrunde brach er sich gegen den FC Ingolstadt die rechte Mittelhand. Er konnte zwar dank einer Spezialschiene auch in den folgenden Partien auflaufen, war aber beeinträchtigt.

Höwedes wird vorzeitig aus Orlando abreisen, weil er in Deutschland auf die optimale medizinische Betreuung bauen kann.

Köln und Ingolstadt bleiben hier
Wer startet wann? Der Winterfahrplan der Bundesligisten
Trainingseindrücke aus München, Dortmund, Schalke und Köln.
Wer startet wann? Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Nach einer sehr kurzen Winterpause geht es für die Bundesligisten Anfang Januar wieder mit der Vorbereitung auf die Rückserie, die am 22. Januar mit dem Spiel zwischen dem Hamburger SV und Bayern München eröffnet wird, los. Zwei Bundesligisten beginnen bereits am 2. Januar und sind damit die Frühstarter. Zwei Vereine gehen in der Wintervorbereitung gar nicht ins Trainingslager. Klicken sie sich durch den Winterfahrplan der Erstligisten.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
11.01.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
30.06.16
Sturm

Angreifer spielt kommende Saison in Chemnitz

 
30.06.16
Mittelfeld

Rebic kommt wohl aus Florenz nach Frankfurt

 
30.06.16
Sturm

Stürmer unterschreibt bis 2019

 
30.06.16
Mittelfeld

Fortuna: Offensivspieler erhält Zweijahresvertrag

 
30.06.16
Torwart

Stuttgart: Schlussmann kommt aus Hoffenheim

 
1 von 39

Livescores

  Heim   Gast Erg.
01.07. 17:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
01.07. 18:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 19:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 20:45 - -:- (-:-)
 
01.07. 21:00 - -:- (-:-)
 
01.07. 22:30 - -:- (-:-)
 
02.07. 02:00 - -:- (-:-)
 
02.07. 03:00 - -:- (-:-)
 
02.07. 04:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: LOLO.T. trotzdem Fussball von: Al_Bundy_Florida - 01.07.16, 04:33 - 0 mal gelesen
Re (2): Heute geht es weiter mit PoPo von: Al_Bundy_Florida - 01.07.16, 04:29 - 0 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter