Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.01.2016, 14:24

Hannovers B-Elf bezwingt Wehen Wiesbaden

Sobiech trifft doppelt - Wolf angeschlagen

Hannover 96 hat seinen ersten Testspielsieg im Trainingslager eingefahren. Gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden bog die Elf von Thomas Schaaf einen Rückstand noch um - allerdings fehlte Neuzugang Marius Wolf verletzt.

Marius Wolf
Muss auf seinen ersten Auftritt im 96-Trikot noch warten: Marius Wolf.
© imago

Der 20-Jährige, den 96 von 1860 München verpflichtet hatte, kämpft mit Problemen am Hüftbeuger. Auch im zweiten Testspiel des Tages, um 16.30 Uhr gegen Hertha BSC, fällt Wolf damit aus.

Dann ist Hannovers erste Garde gefragt, gegen Wehen Wiesbaden kam die zweite Reihe zum Zug, die Oliver Sorg als Kapitän anführte. Und sie löste ihre Aufgabe im strömenden Regen von Belek ordentlich - dank Artur Sobiech. Der polnische Angreifer drehte den 0:1-Pausenrückstand (Luca Schnellbacher, 15.) mit einem blitzartigen Doppelpack (71./72.).


Aufstellung Hannover 96: Tschauner - Anton, Hoffmann, Felipe, Sorg - Yamaguchi, Gülselam - Klaus, Fossum, Bähre - Sobiech

jpe

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu A. Sobiech

Vorname:Artur
Nachname:Sobiech
Nation: Polen
Verein:Hannover 96
Geboren am:12.06.1990

weitere Infos zu M. Wolf

Vorname:Marius
Nachname:Wolf
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:27.05.1995