Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.01.2016, 10:51

Hoffenheim: Dosiertes Teamtraining für Schär und Zuber

Amiri plant eine Punktlandung zum Start

Schon im letzten Hinrundenmatch beim 0:1 auf Schalke hatte sich Nadiem Amiri an dieser Stelle des Oberschenkels wehgetan nach einer schmerzhaften Attacke des Schalkers Sascha Riether. Trotzdem konnte das Hoffenheimer Eigengewächs weiterspielen. Allerdings zog sich der 19-Jährige später bei den auch im Urlaub zu absolvierenden "Hausaufgaben" einen kleinen Muskelfaserris in diesem Bereich zu. Möglicherweise also die Spätfolgen des Schalkespiels.


Aus Hoffenheims Trainingslager im südafrikanischen Rustenburg berichtet Michael Pfeifer

Will gegen Leverkusen unbedingt dabei sein: Hoffenheims Juniorennationalspieler Nadiem Amiri.
Will gegen Leverkusen unbedingt dabei sein: Hoffenheims Juniorennationalspieler Nadiem Amiri.
© imagoZoomansicht

Mittlerweile kann Amiri wieder schmerzfrei laufen und auch höhere Belastungen wegstecken. Doch noch zögern die Verantwortlichen, das Talent, das in der Hinrunde den Sprung in die Mannschaft geschafft hatte, wieder in vollem Umfang in das reguläre Mannschaftstraining zu integrieren. Zu groß erscheint noch die Gefahr eines Rückschlages, die den Rückrundenstart gegen Leverkusen für Amiri dann vereiteln würde.

"Ich will ja schließlich gegen Leverkusen wieder dabei sein"

Also muss sich der Juniorennationalspieler noch etwas gedulden. "Ich will ja schließlich gegen Leverkusen wieder dabei sein", hofft Amiri. Das ist durchaus machbar.

Am Montag durfte das Eigengewächs erstmals in Rustenburg wieder mit den Kollegen üben. Zunächst nur am Vormittag bei den weniger intensiven Pass- und Spielformen ohne intensiven Gegnerkontakt. Immerhin. Wie Amiri konnten auch Fabian Schär (Wade) und Steven Zuber (Sprunggelenk) am Montagvormittag wieder dosiert am Teamtraining teilnehmen. Die dynamischen Belastungen beim Torabschlusstraining am Nachmittag werden die drei allerdings noch auslassen. Am Dienstag soll dann individuell entschieden werden, ob ein Einsatz beim Testspiel gegen den südafrikanischen Erstligisten Platinum Stars (15.30 Uhr MEZ) möglich ist.

Pfannenstiel als Co-Kommentator

Die Hoffenheimer hätten wohl gerne etwas später gespielt, eine Verlegung war aber wegen einer Liveübertragung nicht möglich. Das Spiel wird auf dem hiesigen Fußballsender "Star TV" in allen afrikanischen Ländern südlich der Sahara ausgestrahlt. Co-Kommentator ist übrigens Hoffenheims Lutz Pfannenstiel, Scout und Verantwortlicher der TSG für internationale Kontakte.

Neben Kevin Kuranyi (Sprunggelenk) mussten sich wegen muskulärer Probleme am Montag auch Pirmin Schwegler (Oberschenkel), Nikolai Rapp (Gesäß) und Tarik Elyounoussi (Adduktoren) auf individuelle Laufeinheiten beschränken.

Wer foult am meisten, wer am häufigsten?
Die meisten Fouls: Wer langt gerne zu?
Fußball ist kein Schach: Wer langt gerne zu?
Fußball ist kein Schach

Granit Xhaka ist kein Kind von Traurigkeit, das dürfte gemeinhin bekannt sein - immerhin ist der Schweizer der Spieler, der in der Bundesliga in absoluten Zahlen am häufigsten hinlangt. Doch wer foult pro 90 Minuten am häufigsten? Die Top 15 in Bildern.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Nad. Amiri

Vorname:Nadiem
Nachname:Amiri
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:27.10.1996

weitere Infos zu Schär

Vorname:Fabian
Nachname:Schär
Nation: Schweiz
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:20.12.1991

weitere Infos zu Zuber

Vorname:Steven
Nachname:Zuber
Nation: Schweiz
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:17.08.1991

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München48:949
 
2Borussia Dortmund50:2441
 
3Hertha BSC26:1833
 
4Bor. Mönchengladbach35:3329
 
5Bayer 04 Leverkusen26:2128
 
6FC Schalke 0424:2627
 
7VfL Wolfsburg28:2426
 
81. FSV Mainz 0523:2424
 
91. FC Köln19:2424
 
10FC Ingolstadt 0412:1823
 
11Hamburger SV20:2522
 
12SV Darmstadt 9819:2721
 
13FC Augsburg21:2620
 
14Eintracht Frankfurt24:3020
 
15VfB Stuttgart25:3818
 
16Werder Bremen20:3318
 
17TSG Hoffenheim18:2614
 
18Hannover 9619:3114

weitere Infos zu Stevens

Vorname:Huub
Nachname:Stevens
Nation: Niederlande
Verein:TSG Hoffenheim