Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.01.2016, 09:59

Goretzka & Co. schaffen es auf den Videowürfel

Schalke-Profis verhindern Straftraining bei NBA-Spiel

Fast hätten die Profis des FC Schalke 04 am heutigen Montag im Training Strafläufe absolvieren müssen. Ein Quartett verhinderte das erfolgreich - weil es bei einem NBA-Spiel laut genug jubelte.

Die Schalke-Profis auf dem Videowürfel in Orlando
Geschafft! Die Die Schalke-Profis auf dem Videowürfel in Orlando.
© Instagram (geisinho5)Zoomansicht

Gute Nerven bewies Johannes Geis, als er im Rahmen des Schalker Trainingslagers in Orlando in der Pause des NBA-Spiels zwischen Orlando Magic und den Washington Wizards (99:105) vor 17.000 Zuschauern vier von fünf Bällen bei einem Freiwurfwettbewerb versenkte. Er trat mit dem Leverkusener Kyriakos Papadopulos im Team an.

Die weitaus größere Leistung aber vollbrachten seine Teamkollegen Pierre-Emile Höjbjerg, Leon Goretzka, Max Meyer und Younes Belhanda. Weil sie bei einem Wettkampf im Training Letzte geworden waren, hatten sie als Zuschauer die Aufgabe, bei jedem Korb der Gastmannschaft so auffällig und laut zu jubeln, dass sie es schaffen, auf dem riesigen Videowürfel in der Halle eingeblendet zu werden.

Das Quartett erreichte die Vorgabe und verhinderte damit Strafläufe an diesem Montag - und zwar für die gesamte Mannschaft. Klar, dass der Jubel von Meyer und Co. auch beim Rest des Kaders gefeiert wurde.

seb

Bilderstrecke: Höwedes bindet sich bis 2020
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Benedikt Höwedes
Benedikt Höwedes

... ist Kapitän und verlängerte seinen Vertag bis 2020.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
11.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Geis

Vorname:Johannes
Nachname:Geis
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:17.08.1993