Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.01.2016, 21:26

1:3-Niederlage im Testspiel

HSV verliert, aber Kacar trainiert

Der erste Test im neuen Jahr brachte die erste Niederlage. Und wertvolle Erkenntnisse. Die wohl Entscheidende für Bruno Labbadia nach dem 1:3 gegen Ajax Amsterdam: Auf der Doppelsechs gehen ihm langsam die Spieler aus. Zu den Langzeitverletzten Albin Ekdal, Marcelo Diaz und Gojko Kacar gesellt sich jetzt auch noch Gideon Jung. Die Folge: Vor der Pause testete der HSV-Coach Innenverteidiger Cleber an der Seite von Lewis Holtby, danach Außenverteidiger Gotoku Sakai.


Aus dem Trainingslager in Belek (Türkei) berichtet Sebastian Wolff

Mit harten Bandagen: Amsterdams Veltman im Duell mit Lasogga (re.).
Mit harten Bandagen: Amsterdams Veltman im Duell mit Lasogga (re.).
© Getty ImagesZoomansicht

Der Erfolg war, wie die Personallage, überschaubar. Nach gutem Start gab der Bundesligist das Spiel aus der Hand, geriet durch Milik (22., 66.) und Fischer 0:3 in Rückstand, betrieb aber immerhin durch Aaron Hunt Ergebniskosmetik (80.) und hatte zumindest in der Schlussphase wieder ein deutliches Übergewicht. "Dass wir am Ende wieder zulegen konnten, ist positiv", sagt Labbadia und relativiert das Ergebnis. "Ajax fängt schon kommende Woche wieder an, ist daher weiter als wir. Deshalb war es für uns ein guter Test gegen einen guten und robusten Gegner."

Einer, gegen den der HSV in dessen Drangphase jedoch kein Mittel fand. Auch, weil auf der sensiblen Position vor der Abwehr die Spezialisten fehlen. "Jung", rechnet Labbadia vor, "ist jetzt der vierte verletzte Sechser, dort wird es richtig dünn." Zumal er die Rückkehr des Youngsters offen lässt. "Gideon hat seit dem Trainingsauftakt Rückenprobleme, wir müssen sehen, wie wir das in den Griff bekommen."

Immerhin gibt es auch einen Hoffnungsschimmer für Labbadia: Kacar soll am Sonntag wieder zur Mannschaft stoßen. Seit dem ersten Tag in Belek hat der Serbe sein Individualprogramm gesteigert. "Er wird Teile des Mannschaftstrainings mitmachen", freut sich der Coach. Offen bleibt dennoch, ob er in einem der beiden Tests bis zum Freitag zum Einsatz kommt. "Gojko war lange raus, da müssen wir die Entwicklung sehr genau abwarten." Klar ist: Nötig hätte Labbadia einen gesunden Kacar schon zum Rückrundenstart gegen die Bayern.


Aufstellung HSV

Hamburg: Adler (46. Drobny) - Sakai (59. Rudnevs), Djourou, Spahic (46. Diekmeier), Ostrzolek - Cleber, Holtby - Müller, Hunt, Ilicevic (46. Gregoritsch) - Lasogga (59. Schipplock)

Köln und Ingolstadt bleiben hier
Wer startet wann? Der Winterfahrplan der Bundesligisten
Trainingseindrücke aus München, Dortmund, Schalke und Köln.
Wer startet wann? Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Nach einer sehr kurzen Winterpause geht es für die Bundesligisten Anfang Januar wieder mit der Vorbereitung auf die Rückserie, die am 22. Januar mit dem Spiel zwischen dem Hamburger SV und Bayern München eröffnet wird, los. Zwei Bundesligisten beginnen bereits am 2. Januar und sind damit die Frühstarter. Zwei Vereine gehen in der Wintervorbereitung gar nicht ins Trainingslager. Klicken sie sich durch den Winterfahrplan der Erstligisten.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 25. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
25
13x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
24
9x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
25
9x
 
4.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
25
8x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
25
8x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
29.03.17
Sturm

Schweizer Talent wechselt fest nach St. Gallen

 
14.03.17
Sturm

VfL: U-18-Nationalspieler kommt vom TSV 1860

 
 
Xabi Alonso
09.03.17
Mittelfeld

Bayern-Star macht zum Saisonende Schluss

 
01.03.17
Abwehr

Wolfsburger Urgestein wechselt nach Tampa Bay in die USA

 
1 von 81

Livescores

  Heim   Gast Erg.
30.03. 17:00 - -:- (-:-)
 
30.03. 19:00 - -:- (-:-)
 
30.03. 20:00 - -:- (-:-)
 
31.03. 01:10 - -:- (-:-)
 
31.03. 02:30 - -:- (-:-)
 
31.03. 10:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
31.03. 10:50 - -:- (-:-)
 
31.03. 15:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): FC Bayern für Uefa ein Problemfall von: volley1954 - 30.03.17, 03:50 - 42 mal gelesen
Re (2): FC Bayern für Uefa ein Problemfall von: crossroads83 - 30.03.17, 03:37 - 28 mal gelesen
Re: FC Bayern für Uefa ein Problemfall von: Baal1985 - 30.03.17, 00:20 - 175 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun