Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
08.01.2016, 18:21

Hasenhüttl: " ...dann muss alles passen"

Ingolstadt: Ein Test der anderen Art

Das erste Spiel des Jahres 2016 ist vorüber. Ein 1:1 erreichte der FC Ingolstadt am Donnerstagabend beim Drittligisten VfR Aalen; das Ausgleichstor erzielte Almog Cohen per Kopf nach einem Freistoß des von einer leichten Grippe genesenen Pascal Groß. Trainer Ralph Hasenhüttl, der in der Pause alle zehn Feldspieler auswechselte - Torhüter Örjan Nyland räumte erst nach einer Stunde seinen Platz für Christian Ortag - zeigte sich zufrieden.

Ralph Hasenhüttl
War mit dem Audi auf einem Hindernisparcours auf glatter Eisfläche unterwegs: Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl.
© imagoZoomansicht

"Es war ein guter Test unter guten Bedingungen. Gerade in der ersten Halbzeit haben wir es spielerisch sehr ordentlich gemacht", so Hasenhüttl. Von den 25 Ingolstädter Profis kamen allein Torhüter Ramazan Özcan (Grippe), die langzeitverletzten Markus Suttner und Konstantin Engel sowie der vor einem Vereinswechsel stehende Tomas Pekhart nicht zum Einsatz.

An dem Test der ganz anderen Art, den die Ingolstädter Profis am Freitagnachmittag absolvierten, aber nahm auch der tschechische Stürmer teil. Bei der "Driving Experience" des FCI-Sponsors Audi im österreichischen Seefeld mussten die Spieler in Zweierteams in ihren Fahrzeugen einen Hindernisparcours auf glatter Eisfläche absolvieren, ehe es zu einem Hüttenabend mit Sponsoren ging. Mit einer kurzen Langlaufeinheit wird der Ausflug nach Tirol am Samstagmorgen ausklingen.

"Wir müssen mindestens genauso fit in die Rückrunde gehen wie ins erste Halbjahr", betont Hasenhüttl, "wenn nicht sogar noch ein bisschen fitter." Aus diesem Grund versammelt der Österreicher seine Profis schon am Sonntagvormittag in Ingolstadt wieder um sich; am Nachmittag steht das zweite Vorbereitungsspiel gegen den Drittligisten Sonnenhof Großaspach auf dem Plan. In der kommenden Woche dann wird sich klären, ob neben Pekhart noch weitere Spieler wie Linksverteidiger Danilo den Klub verlassen und ob der FCI auf seiner Suche nach einem neuen, torgefährlichen Stürmer fündig wird. "Wenn wir etwas machen, dann muss alles passen", sagt Hasenhüttl.

Harald Kaiser

Schalke und Frankfurt am Flughafen - Lilien "ertrinken"
Kalt und nass: Die Bundesligisten legen wieder los
Die Schalker trafen sich am Flughafen, Hannover präsentierte seine Neuen und Herthas Ronny fror.
Weihnachtsfeier und Silvesternacht verdaut

Die kurze Winterpause ist vorüber, Weihnachten und Silvester zogen wohl viel zu schnell an Spielern und Verantwortlichen vorbei. Zum Jahresstart hat die Bundesligisten der Alltag wieder - von Dart-Fans, Schneeball-Schlachten und einem verregneten Auftakt.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
08.01.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
29.06.16
Mittelfeld

VfB Stuttgart wird mit bis zu sechs Millionen Euro entschädigt

 
29.06.16
Mittelfeld

FSV nimmt Spanier von Galatasaray unter Vertrag

 
 
28.06.16
Mittelfeld

Ingolstadt: Frankfurter Talent wechselt zu den Schanzern

 
28.06.16
Sturm

Berlin: Stürmer unterschreibt bis 2019

 
1 von 37

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): PS von: seiteinigerzeitmitleser - 29.06.16, 16:59 - 0 mal gelesen
Re: Das EM Finale von: Torhunger87 - 29.06.16, 16:52 - 8 mal gelesen
Re (4): PS von: Depp72 - 29.06.16, 16:50 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter